Das neue The Legend of Zelda: Skyward Sword ist zeitlich vor The Legend of Zelda: Ocarina of Time angesiedelt.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Spielt vor Ocarina of Time, Zeitachse der Serie streng geheim

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 195/2011/201
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das geht aus einem Interview mit Eiji Aonuma hervor, der für die gesamte Zelda-Serie zuständig ist. Dabei spricht er auch über ein geheimes Dokument, in dem die komplette Zeitachse aller Zelda-Spiele verzeichnet ist.

"Ja, es gibt eine übergreifende Zeitachse, aber dabei handelt es sich um ein vertrauliches Dokument", verrät Aonuma. "Die einzigen Personen, die Zugang zu diesem Dokument haben bin ich selbst, Mr. Miyamoto und der Director des Titels. Wir können es mit niemand anderen teilen! Ich habe bereits mit Mr. Miyamoto darüber gesprochen, also habe ich keine Probleme folgende Information mit euch zu teilen – der Title [Skyward Sword] findet vor den Ereignissen von Ocarina of Time statt."

Er erklärt weiter: "Wenn ich behaupten würde, dass ein bestimmter Titel 'das erste Zelda Spiel' ist, dann bedeutet das, dass wir niemals wieder einen Titel machen können, der davor stattfindet. Wenn wir weitere Titel zur Serie entwickeln, müssen wir die Möglichkeit haben, sie davor oder danach einzufügen."

Einen interessanten Blick auf die Timeline von Zelda hat auch der Angry Video Game Nerd (AVGN) in einem Video aus dem Jahr 2008 geworfen. Wer es nicht kennt, sollte definitv einen Bilck darauf werfen.

3 weitere Videos

The Legend of Zelda: Skyward Sword ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.