Sprecht mit dem Goronen (Kennbun) in der Ranelle-Höhle, der sich an dem versprengten Gang zu schaffen macht, und fragt ihn nach dem heiligen Flamme. Er berichtet vom Ranelle-Sandmeer und weist euch auch gleich den Weg dorthin – zu einer verschlossenen Tür mit einem Greifhakensymbol darüber. Den kleinen Schlüssel dafür schenkt euch der Gorone freundlicherweise direkt.

Dahinter sieht es ganz schön weitläufig aus. War ja auch früher mal ein riesiger Ozean. Eure Aufgabe ist es nun, einen Weg nach unten finden. Schießt den Greifhaken zur Säule rechts, bleibt daran hängen, und wenn ihr euch nach links dreht, seht ihr einen weiteren Punkt für den Haken an einer Säule unter euch. Schießt euch dorthin, dann noch einmal links und noch einmal nach schräg unten, um festen Boden zu erreichen.

Zieht euch mit dem Haken über den Abgrund und ihr gelangt in einen etwas größeres Areal mit einer Speicherstatue (Bootssteg). Nutzt die Gelegenheit. Im Norden des Areals hinter mehreren quadratischen Kisten (hier ist auch ein Greifsymbol) findet ihr einen Eingang zu einer kleinen Höhle. Macht die winzigen Skorpione platt und schickt das nächste Artefakt in den Himmel. Geht nun zum Bootssteg und schlagt auf den lilafarbenen Schalter, der auf dem kleinen Kahn ist.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Mit der Komplettlösung zum Helden werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/51Bild 155/2051/205
Mit dem Boot fahrt ihr durch die Wüste zum Haus des Kapitäns - wo ihr eine Seekarte finden sollt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Redet mit dem kleinen Roboter Boka, dem Kapitän der Schiffes namens Nayrus Flamme, und lasst ihn von seinem verloren gegangenen Schiff erzählen, und davon, wie er mit dem Kahn hinausfuhr, um es zu finden. Da wir gerade auf dem Weg zur Heiligen Flamme sind, sollten wir dem kleinen Roboter vielleicht helfen, dann revanchiert er sich auf jeden Fall. Finden wir sein Schiff.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Opening Cinematic2 weitere Videos

Vorher, so sagt er, benötigen wir eine richtige Seekarte. Eine davon bekommen wir in seinem Haus, und deswegen sollten wir dort zuerst vorbeischauen. Auf der Karte wird nun seine Hütte mit einem roten Kreuz markiert, davor gibt es einen Pier, an dem man an Land gehen kann. Das kleine Boot bewegt ihr mit dem analogen Stick, wobei der kristallförmige lilafarbene Schalter auf dem Kahn dafür sorgt, dass sich das Wasser stets vor euch ausbreitet. Mit der A-Taste könnt ihr schneller fahren.

Fahrt zum Anlegesteg im Süden des Wüstenmeers und drückt die A Taste, um vom Boot zu steigen. Ihr habt jetzt einen kleinen Marsch nach oben vor euch.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: