Nehmt die mittlere Tür in der Haupthalle, lasst euch auf die untere Ebene fallen und geht durch die Tür, hinter der das riesige Skelett lauerte. Zomboklin, so heißen die neuen Gegner, zombiefizierte Bokblins also. Die beste und sicherste Methode, sie auszuschalten, ist sie zurückzuschlagen und einen Sprungangriff nachzulegen. Sie lassen öfter Schattenkristalle fallen.

Folgt dem einzigen offenen Gang, vorbei am rötlich und tödlich blubbernden Fluss, bis ihr riesige steinerne Finger passiert. Lest vor dem Wasserfall das Hinweisschild, demzufolge ihr die in den Augen verborgenen Juwelen treffen sollt. Dadurch würde der Fluss gestoppt. Das klappt am einfachsten mit dem Käfer, wenn ihr ihn in Augenhöhle des grässlichen Gesichts steuert.

Hüpft danach über die Seerosen hinweg, die in dem giftigen Wasser schwimmen, und nutzt den steinernen Finger als Schwungvorrichtung, indem ihr mit der Peitsche daran entlangschwingt. Aber erst, nachdem ihr einen Käfer mit einer Bombe losgeschickt habt, damit er den Felsbrocken wegsprengt. Hopst danach an die sich drehende Säule, zieht euch ganz nach oben und dort weiter zur nächsten Säule. Lasst euch nicht auf den Felsvorsprung über dem sich schnell drehenden Rad fallen, sondern klettert die Ranken hoch und betätigt oben den Schalter per Peitsche.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Mit der Komplettlösung zum Helden werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/51Bild 155/2051/205
Zombie-Bokblins werden genauso bekämpft wie die normalen Exemplare - und sind langsamer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Rad unten dreht sich nun in die entgegengesetzte Richtung und ihr könnt den Weg daneben erreichen. Folgt diesem und macht den Zombie-Bokblin platt, bevor ihr zur nächsten dicken Säule springt und euch festhaltet. Fahrt so weit, bis ihr abfallt, und hüpft zu den Kletterranken. Oben zieht ihr den Schalter noch einmal in die Gegenrichtung, rennt zurück zur letzten dicken Säule und lasst euch am Ende runterfallen. Aktiviert das Ventil, um eine Abkürzung zum Anfang des Abschnitts zu schaffen, und greift das Seil, das so einladend von irgendwoher nach unten baumelt.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Opening Cinematic2 weitere Videos

Klettert ihr ein Stück, rücken euch Zombies auf den Pelz. Klettert nach oben, und wenn euch einer zu fassen kriegt, dann schüttelt rasch Wiimote und Nunchuk. Speichert oben an der Vogelstatue und lest die Tafel direkt vor euch. Ein bombensicherer Hinweis. Zieht den ersten Schalter und auch den dahinter, um den Kopf der gigantischen Statue in der Mitte wieder ausfahren.

Dann klettert ihr am Seil in die finstere Tiefe, geht dorthin, wo ihr die Fontäne aktiviert habt, und holt euch den gesegneten Schlüssel aus der dunklen Truhe. Die Horde Zombies, die kurz darauf aufkreuzt, ist kein Problem. Rennt einfach aus der Grube und der Rest erledigt sich von selbst. Ab durch die Tür in den Ventilraum mit den drei Ebenen und fahrt ganz nach oben. Hier könnt ihr endlich den gesegneten Schlüssel einsetzen und die Tür zum Bossgegner öffnen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: