Fliegt vom Siegelhain zurück in den Wolkenhort. Nach diesen aufwühlenden Ereignissen und der Begegnung mit Zelda solltet ihr es erst mal ruhig angehen lassen. Schaut im Basar vorbei, lasst eure Items aufrüsten, tankt ein wenig nach, was ihr so braucht, und hört euch dann bei den Bewohnern um, wo das Triforce verborgen sein könnte.

Ihr bekommt die Antwort, bei den Lehrern der Ritterschule nachzufragen. Direktor Gepora, der sich in seinem Zimmer im oberen Stockwerk aufhält, gibt sich erst unwissend und hält Link dann noch einmal auf, als er den Raum verlassen will. Er berichtet von einem Wesen namens Narisha, das sich in der Sturmwolke aufhalten soll. Leider weiß der Direktor nicht, wie man es genau findet, und verweist stattdessen an Owlan, den weißhaarigen Lehrer, der damit beauftragt wurde, mehr über Narisha herauszufinden.

Sucht den Mann auf und er berichtet noch einmal lang und breit davon, dass Narisha innerhalb der Sturmwolke lebt und dass ihr eine neue Vogeltechnik braucht, um überhaupt zu ihm durchzudringen. Ihr müsst nun ein Training absolvieren und beweisen, dass ihr würdig seid, diese Technik einsetzen zu dürfen, da sie eigentlich nur an die talentiertesten Schüler der Oberstufe weitergegeben wird.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Mit der Komplettlösung zum Helden werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/51Bild 155/2051/205
Zerstört alle Augen, die aus dem Körper Narishas heraushängen, dann landet auf dem Rücken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es handelt sich um eine Art Angriffsbewegung eures Vogels, bei der er eine Schraube dreht und damit Schaden anrichtet. Owlan schleift euch nach draußen, wo ihr abspringen und die Prüfung ablegen müsst. Ab sofort wird euer Vogel eine Schraube drehen, wenn ihr die A-Taste drückt, wie es Link unter Wasser tut. Ihr müsst die Prüfung erfolgreich ablegen und zehn Zielscheiben innerhalb von 120 Sekunden mit einer Schraube zerstören, dann erlernt ihr die Technik fürs freie Herumfliegen im Wolkenmeer und könnt zum Narisha durchdringen. Die Prüfung ist nicht wirklich schwierig, ihr müsst lediglich eine ruhige Hand beim Neigen der Wiimote beweisen und im letzten Moment die Schraube einsetzen.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Opening Cinematic2 weitere Videos

Bevor ihr aufbrecht, bekommt ihr den wichtigen Hinweis, dass der Koloss auf Kürbissuppe abfährt. Viel Kürbissuppe. Also noch einmal kurz auf der Kürbisinsel vorbeischauen, wo ihr eine riesige Bestellung abgebt, die dann vom Roboter transportiert wird. Fliegt Seite an Seite mit dem kleinen Kerlchen zur Sturmwolke, wo ihr fündig werdet. Landet auf der kleinen Regenbogeninsel und stellt dort den riesigen Kürbis ab.

Ein majestätisches Geschöpf schält sich aus den dunklen Wolken, eine Art fliegender Wal mit hängenden Glubschaugen an den Seiten. Diese Augen müsst ihr alle mit der neuen Vogeltechnik zerstören. Passt auf, dass ihr nicht von dem gutmütigen Wesen getroffen werdet und ihn nicht berührt, da sonst Energieabzug droht. Unter Umständen braucht ihr mehrere Versuche, denn Narisha bewegt sich und ist dadurch schwerer zu treffen. Vorsicht besonders vor seiner Schwanzflosse, mit der er heftig ausschlägt. Sind alle Augen zerstört, landet ihr auf dem Rücken und tretet gegen das böse Wesen an, das sich in ihm eingenistet hat.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: