Noch einmal der Kerl? Sieht ganz so aus, auch wenn er ein wenig fieser rüberkommt als beim ersten Mal. Er führt schwebende, mit einem roten Energieschild umgebene Dolche vor sich her, die er euch entgegenschleudert – dem könnt ihr seitlich entgehen. Alternativ könnt ihr die Dolche auch aus sicherer Entfernung niederschmettern mit dem Schwert, aber das ist ein wenig kniffliger – da sie unheimlich schnell fliegen. Wie im ersten Kampf kann er eure Klinge abhalten und sieht eure Schläge offenbar kommen.

Ihr müsst wieder antäuschen, von einer Seite zuzuschlagen, das Schwert dann fix unter dem Körper hindurchführen, ohne dass dies als Angriff gewertet wird (Wiimote langsam von einer Seite auf die andere führen), und dann zuschlagen. Das klappt nicht immer, und irgendwie fühlt sich das nach wie vor fummelig an. Irgendwann klappt es dann und ihr habt ihm genug Schaden zugefügt.

Dann wird er sauer, schnappt sich zwei Klingen, mit denen er euch attackiert, sowie eine ganze Reihe zielsuchender Dolche. Wenn euch Letztere verfolgen und über eurem Kopf schweben, dann könnt ihr versuchen, sie mit schnellen Schwertstreichen runterzuholen – oder mit einer horizontalen Wirbelattacke. Schickt euch Ghirahim die Dolche in mehreren Wellen entgegen, dann haltet den Schild hoch. Dieser fängt den Schaden komplett ab, wenn ihr einen guten habt. Oder macht eine Wirbelattacke, die eine ganze Dolchreihe abwehrt.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Mit der Komplettlösung zum Helden werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/51Bild 155/2051/205
Der zweite Kampf gegen Ghirahim gestaltet sich fast wie der erste.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In dieser Phase ist euer Gegner wesentlich einfacher zu treffen, aber auch gefährlicher: Mit seinen Waffen macht er richtig viel Schaden, er hat eine hohe Reichweite, und man sollte sich nicht zu lange in seiner Nähe aufhalten – da er sonst gnadenlos zuschlägt. Sucht nach Stellen in seiner Abwehr, die er vernachlässigt, und schlagt dort zu. Bewegt euch schnell wieder weg.

The Legend of Zelda: Skyward Sword - Opening Cinematic2 weitere Videos

Am einfachsten ist es jedoch, wenn er hochspringt und verschwindet. Bleibt nun auf keinen Fall an Ort und Stelle stehen, sondern bewegt euch schnell und weicht aus. Trifft euch Ghirahim, dann nehmt ihr herben Schaden und könnt nicht ausnutzen, dass er mit seiner Klinge für einen kurzen Moment im Boden stecken bleibt. Weicht im richtigen Moment aus und bearbeitet ihn so schnell es geht, während er wehrlos ist.

Der Kampf zieht sich noch eine ganze Weile, doch am Ende bekommt ihr den Knilch klein, freut euch über ein Herzteil und die dritte Flamme.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: