Rechnen darf man mit einer Veröffentlichung von The Legend of Zelda Wii 2 im nächsten Jahr nicht. Das verriet erst kürzlich Shigeru Miyamoto. Allerdings soll der Titel auf der E3 im ganz großen Stil enthüllt werden. Dann auch kann Nintendo erstmals etwas über den Grafikstil verraten. Bis jetzt ist davon nämlich noch gar nichts offiziell, da Nintendo im Moment erst einen geeigneten Grafikstil finden muss.

Zelda Wii 2 - Auf der Suche nach dem geeigneten Grafikstil

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Legend of Zelda: Skyward Sword
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 194/1951/195
Zelda Wii 2 wird voraussichtlich erst 2011 erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gegenüber dem offiziellen Nintendo Magazin verriet Nintendos Eiji Aonuma, dass man mit Zelda Wii 2 neue Wege bestreiten möchte und daher möglicherweise sogar einen Grafikstil verwenden wird, der so noch nie in einem Zelda-Spiel zum Einsatz kam. Auf der vergangenen E3 wurde ein erstes Artwork veröffentlicht, das allerdings nicht zeigen soll, dass Link in einem erwachseneren Look erstrahlen wird - es ist aber möglich.

Und obwohl noch kein passender Grafikstil gefunden wurde, sei das Spiel bereits sehr weit fortgeschritten. Nintendo bastelt nach eigenen Angaben derzeit fleißig an Dungeons, Szenarien und so weiter. Die Unterstützung von Wii MotionPlus wurde schon vor wenigen Monaten bestätigt.

The Legend of Zelda: Skyward Sword ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.