Im Süden des Dorfes findet ihr eine verzweifelte Frau neben einem Hühnergehege. Alle ihre Hühner sind davongelaufen, und sie bittet euch, alle sieben Stück wieder einzufangen. Das erste Federvieh schnappt ihr euch direkt neben dem Hühnerstall. Stellt euch direkt daneben, bis die Aktionstaste eingeblendet wird, und drückt diese. Nun habt ihr das Huhn über dem Kopf und könnt es zurück in den eingezäunten Bereich werfen.

Das nächste Huhn findet ihr am Fuße der Treppen in Richtung des Gebirges, quasi auf der „Hauptstraße“ Kakarikos. Spitzt die Ohren und ihr werdet ein Flattergeräusch hören, als ihr euch der Kiste in der Ecke nähert. Rollt einmal dagegen, indem ihr die A-Taste drückt, und das Huhn fällt aus der zu Bruch gehenden Kiste. Gebt es aber noch nicht sofort ab, denn ihr braucht ein Huhn, um zu den anderen Federtieren zu gelangen.

Lauft mit dem Huhn über dem Kopf in Richtung Südosten und geht links vor dem Friedhof die Stufen hinauf zur Mühle. Geht aber nicht hinein, sondern stellt euch an den Rand, sodass ihr das hölzerne Gitter seht, hinter dem ein weiteres Huhn herumrennt. Um dort hinüber zu kommen, müsst ihr lediglich mitsamt dem Huhn von der Kante abspringen. Versucht, über den kleinen Zaun bei der Hütte links zu fliegen, und mit etwas Glück trägt euch das Huhn hinüber.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3DS - Erster Gameplay-Trailer2 weitere Videos

Dreht euch sofort um und schmeißt das Huhn wieder über den kleinen Zaun. Dasselbe tut ihr mit dem Tier unten. Die beiden Türen hier werden später wichtig, vorerst erfahrt ihr lediglich, dass die Hexe Asa beim Kräutersuchen ist, und einige interessante Details über den Sohn des Chefs der Zimmerleute. Merken wir uns. Nun geht’s die Leiter hoch, die uns direkt zur Mühle führt – hier hat sich ein weiteres Huhn verkrochen.

Das nächste Flattervieh erwartet uns beim Eingang des Dorfes, ein weiteres im Norden beim Soldat, der den Gebirgspass bewacht. In der Mitte Kakarikos werdet ihr zudem das Haus der Skulltulas finden, das wichtig ist für die Sammelaufgabe mit den goldenen Spinnen, und auf einer kleinen abgetrennten Plattform davor ein weiteres Huhn erkennen. Geht mit einem Huhn im Schlepptau zur Baustelle der Zimmerleute, auf der die Holzstützen sind, und fliegt hinüber. Nun habt ihr ein weiteres Huhn gefunden.

Das wären alle sieben. Geht zurück zur Hühnerfrau, die außer sich ist vor Freude und Link eine leere Flasche als Belohnung überreicht. Flaschen sind sehr wertvoll, da sie mit allem Möglichen gefüllt werden können. Hebt sie gut auf und sammelt alle Flaschen, die ihr bekommen könnt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: