The Legend of Zelda: Ocarina of Time ist auch heute noch in der Speedrunner-Szene extrem beliebt. Gerade weil der Klassiker da draußen so viele Fans hat und die Zuschauer gerne sehen, wie sich der Runner durch das Rollenspiel schlägt. So auch bei Runner "Cheese", der per Zufall 1000 Dollar bekam.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time - Speedrunner bekommt 1000 Dollar durch puren Zufall

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Legend of Zelda: Ocarina of Time
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8
So schnell können 1000 Dollar weg sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein User im Chat versprach ihm 1000 Dollar als Spende, wenn ein bestimmtes Event in Ocarina of Time eintreten würde. So gibt es im Spiel einen Friedhof samt Totengräber. Zahlt man diesem zehn Rubine, fängt er an Gräber umzugraben, die zufällige Items enthalten können. Darunter weitere Rubine, Bomben, Herzen und aber auch ein Herz-Container. Dieser ist aber extrem selten, weshalb der Gang mit dem Gräber wiederholt werden kann. Der User im Chat versprach die 1000 Dollar, wenn gleich beim ersten Grab der Herz-Container auftauchen würde. Und ratet mal, was dann passiert ist.

Der Zufall schlägt zu

Natürlich kam bei diesem Grab dann auch der vorhergesagte Container. Nachdem der Chat komplett ausgerastet war, musste der User zähneknirschend bezahlen. "Fuck me" stand in der Nachricht zur Spende. Und auch "Cheese" war komplett überrascht: "Gebt mir eine Sekunde, das ist gerade etwas schwierig. Hast du das gerade wirklich gemacht? Was hast du dir da nur angetan?"

The Legend of Zelda: Ocarina of Time ist bereits für GameCube erhältlich und erscheint demnächst für Classics. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.