Macht euch auf mehrmaliges Wechseln der Masken gefasst. Die Käfer-Gegner hier machen keinen Spaß und lassen sich am besten mit Links Schwert bezwingen – drei Hiebe auf den Kopf genügen. Zuerst müsst ihr sie jedoch erreichen. Hoppelt als Deku-Kid rechter Hand zum Holzsteg, macht die Käfer platt und wandert bis zu dem Deku, der euch keineswegs freundlich gesinnt ist. Auch er kann einen Schwerthieb vertragen, dann ist seine Blume frei. Schleudert euch vn dort nach rechts zu einer breiten Höhle und geht hinein, Dies ist ein Feenbrunnen. Wie schon in Unruhstandt wurde die hier ansässige Fee in mehrere Fragmente gesprengt und ihr könnt sie wieder zusammensetzen, wenn ihr im Tempel die verirrten Feen findet. Ja, diesmal sind es mehrere. Ist übrigens in jedem der vier Dungeons des Spiels so.

Verlasst ihr den Feenbrunnen, geht es rechter Hand weiter über den nächsten Steg. Denkt immer daran, dass ihr Gegner mit der Magie-Blase besser erwischt, wenn ihr beim Schießen den L-Knopf haltet, um Gegner fest ins Visier zu nehmen. Arbeitet euch vor bis zu einer Eulenstatue auf einer Holzplattform. Dort spielt ihr als Deku die Sonate des Erwachens, wodurch der Dämmerwald-Tempel aus dem Wasser steigt. Es ist nur noch in Blumen-Flug bis zum ersten Tempel, aber vielleicht wollt ihr euch erst ein wenig stärken, bevor ihr in den Tempel geht.

Schaut mal über die Tontöpfe hinweg, da lauert ein weiterer Deku auf einer Plattform. Und dahinter sind weitere – na wenn da nicht etwas versteckt ist! Macht den Deku aus der Entfernung platt (geht leichter, wenn ihr per L-Button zielt) und lasst euch mit der Blume rüber zu seiner kleinen Insel mit den Ranken schleudern. Von dort aus seht ihr schon, wo die nächsten Dekus lauern., Das ist euer Pfad. Beim letzten wartet ine große Kiste auf euch, die ein weiteres Viertel-Herzteil birgt. Sackt ihr es ein, habt ihr vier beisammen und bekommt ein weiteres Herzchen zu eurer Lebensenergie hinzu. Macht insgesamt vier!

The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D - TV Commercial #24 weitere Videos

Nun müsst ihr euch entscheiden: Habt ihr noch genug Zeit für den Tempel? Ihr solltet mindestens eineinhalb Tage übrig haben, sonst wird’s knapp. Besser noch mehr. Ansonsten lasst euch von der Eule zurück in die Stadt tragen, legt euer Geld ab und dreht die Zeit zurück – dann müsst ihr die Nebenquests natürlich noch einmal machen, solltet aber diesmal schneller durchkommen.

Wollt ihr gleich in den Tempel? Dann zurück zur Insel mit der Eulenstatue. Solltet ihr sie nicht aus reiner Wut schon zerdeppert haben, dann zerschlagt jetzt die Tontöpfe und haltet eure leere Flasche bereit. Aus einem der Töpfe entspringt eine kleine Heilungsfee. Fangt sie mit der Flasche ein.

So eine gefangene Fee ist praktisch. Sterbt ihr, wird sie euch automatisch wiederbeleben und einen Vorrat an Energie zurückgeben. Darum ist es immer gut, eine bei sich zu haben. Nun seid ihr bestens gerüstet für den Dämmerwald Tempel.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: