Der Ikana-Tempel ist größer als die bisherigen Tempel und komplizierter – erst recht, wenn ihr alle Feen einfangen wollt. Darum sei dazu geraten, einen neuen Zeit-Zyklus zu beginnen, sobald ihr die nächste Eulenstatue erreicht. Und zu dieser findet ihr dank der neuen Okarina-Melodie relativ einfach.

Betretet im Osten des Ikana-Canyons den Zugang zum Ikana-Turm. Ihr erspäht einen riesigen Abgrund, vor dem drei quadratische Steinblöcke schweben. Hüpft als Link von Steinblock zu Steinblock auf die andere Seit des Abgrunds. Stellt euch dort auf den Trittschalter und spielt die Elegie des leeren Herzens auf der Okarina ( Y X Y R Y A X). Link hinterlässt ein Trugbild seiner selbst und beschwert weiterhin den Schalter, damit der nach oben aufgerückte Block an seiner aktuellen Stelle bleibt.

Nun zückt den Greifhaken und hangelt euch an der schwarzen Stange auf die nächsthöhere Plattform links neben euch. Dort verwandelt ihr euch in einen Goronen, stellt euch auf den Schalter und spielt erneut die Elegie des leeren Herzens. Ein Goronen-Abbild bleibt auf dem Schalter und ihr könnte per Greifhaken auf die nächsthöhere Plattform weiter. Auch hier verwandelt ihr euch – diesmal in ein Zora-Wesen - und wiederholt das Spielchen mit dem Schalter. Alle drei Blöcke sollten sich bewegt haben und direkt vor eurer Nase befinden. Setzt hinüber auf die andere Seite des Abgrunds.

The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D - TV Commercial #24 weitere Videos

Das Spielchen mit den Schaltern wiederholt ihr hier noch einmal – wieder in Form von Link, Gorone und Zora auf drei Schaltern, die nah beieinander auf Plattformen liegen. Eine unkomplizierte Sache, solange ihr euch vor den Augen-Wächtern in Acht nehmt. Sie schießen Laser aus ihren Augen, wenn sie euch entdecken. Tretet in dem Fall aus ihrem Sichtfeld in Deckung.

Nach der Wiederholung des Schalter-Ringelpiezes steht ihr auf einer der höchsten Plattformen und habt eine Eulen-Statue vor euch. Aktiviert sie und speichert. Nun sei es DRINGEND angeraten, einen neuen Zeit-Zyklus zu beginnen. Wer den Tempel noch überhaupt nicht kennt, könnte durchaus die vollen drei Tage benötigen, gerade wenn ihr die Feen sucht. Also spult die Zeit zurück an den ersten Tag, holt euch eine Grundausrüstung aus Pfeilen und Bomben und lasst euch von der Eule wieder an diesen Punkt bringen. Es wird Zeit, das letzte Dungeon des Spiels zu betreten. Der Eingang zum Ikana-Tempel liegt direkt vor euch!

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: