The Legend of Zelda: Breath of the Wild steht bei den Nintendo-Fans aktuell ganz oben auf der Wunschliste. Auch wenn ihr darin zahlreiche Stunden verbringen könnt, ist es doch schön zu hören, dass danach nicht Schluss sein muss und ihr bei einem neuen Durchgang mehr entdecken könnt.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Wird ein zweites Ende bieten

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Legend of Zelda: Breath of the Wild
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 67/681/68
Breath of the Wild soll ein alternatives Ende bieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird mindestens ein zweites Ende bieten, wie Producer Ejii Aonuma in einem Interview verriet: „Wenn ihr ein paar Dinge in The Legend of Zelda: Breath of the Wild erledigt, könntet ihr ein anderes Ende sehen. Da wird es ein Ende geben, ein normales Ende, das die meisten Spieler zu sehen bekommen. Aber für die, die ein wenig mehr machen, erscheint ein alternatives Ende.“

Die Voraussetzungen für das alternative Ende

Bislang wollte der Producer nicht ins Detail gehen, was Spieler von The Legend of Zelda: Breath of the Wild tun müssen, um das alternative Ende auszulösen. Sobald das Spiel aber erscheint, wird die Schwarmintelligenz des Internets diese Voraussetzungen in kürzester Zeit zusammentragen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint am 3. März für Wii U und für die Nintendo Switch, die ebenfalls an diesem Tag an den Start geht.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist für Nintendo Switch und Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.