Sucht ihr bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild nach den stärksten Pfeilen im Spiel? Dann sucht ihr sicherlich nach den Antiken Pfeilen, die sehr mächtig sind. Aber genau deshalb, findet ihr die Antiken Pfeile nicht mal eben so am Straßenrand. Dafür müsst ihr nämlich erst einmal den Antiken Laden freischalten. Wir verraten euch, wie das geht.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Antiken Laden freischalten43 weitere Videos

Ihr solltet es bei Zelda: Breath of the Wild nicht versäumen, euch die Antiken Pfeile zu besorgen. Ihr werdet sie auf jeden Fall brauchen, denn gerade gegen starke Gegner oder Endbosse sind diese Pfeile sehr effektiv, da ihre Angriffskraft bei 50 liegt. Vor allem für den Endboss im Schloss Hyrule wärt ihr ohne die Antiken Pfeile aufgeschmissen. Einen normalen Gegner tötet ihr mit nur einem Antiken Pfeil sofort und bei einem Wächter braucht ihr etwa drei, denn ein Treffer zieht in etwa ein Drittel seines Lebens ab. Es gibt übrigens auch Bögen, die gleich drei bis fünf Pfeile auf einmal verschießen. Solch einen solltet ihr euch unbedingt zulegen.

Zelda: Breath of the Wild - Stärkste Pfeile: Antike Pfeile im Antiken Laden kaufen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 66/681/68
Mit den Antiken Pfeilen kann Link bei Zelda: Breath of the Wild jeden Gegner ausschalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So könnt ihr den Antiken Laden freischalten

Im Folgenden erklären wir euch, wie ihr den Antiken Laden finden und freischalten könnt:

  1. Begebt euch zum Hateno-Institut. Impa gibt euch während der Hauptstory die Aufgabe, zu dem Institut zu gehen. Nutzt diesen Moment. Hier könnt ihr dann nämlich die Kamerafunktion freischalten.
  2. Es ist wichtig, dass ihr die Kamera eures Shiekah-Steins freischaltet. Erledigt also die Aufgabe, in der ihr das blaue Feuer mit Hilfe einer Fackel von Hateno bis hoch zum Hateno-Institut tragen müsst. Anschließend wird euch Purah das Nutzen der Kamera ermöglichen.
  3. Nun wird euch Purah von Robelo berichten und euch die Nebenaufgabe “Der andere Forscher” geben.
  4. Robelo ist im Akkala-Institut. Ihr findet es im Nordosten des Landes. Sprecht mit Robelo. Er traut euch nicht, weshalb ihr ihm beweisen müsst, dass ihr auch der echte Link seid. Jetzt muss Link sich ausziehen. Naja, er muss halt seine Narbe zeigen.
  5. Jetzt wird euch Robelo mit der Aufgabe beauftragen, erneut das blaue Feuer zu transportieren. Doch diesmal ist der Weg viel weiter und steiniger, denn es lauern zahlreiche Gegner hier auf euch.
  6. Doch mit der Fackel in der Hand könnt ihr euch nicht wehren. Sobald ihr euer Schwert zückt, erlischt die blaue Flamme.
  7. Ihr solltet darum bereits auf dem Hinweg viele der Gegner erledigen.
  8. Schafft ihr es, das blaue Feuer sicher und brennenderweise zum Akkala-Institut zu bringen, dann wird der Antike Laden für euch freigeschaltet.

Zelda: Breath of the Wild - Stärkste Pfeile: Antike Pfeile im Antiken Laden kaufen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 66/681/68
Robele ist der Schlüssel zum Antiken Laden und somit auch zu den stärksten Pfeilen in Zelda: Breath of the Wild.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Antike Pfeile und mehr kaufen

Da ihr nun den Antiken Laden freigeschaltet habt, könnt ihr nun auch auf die ganzen antiken Kostbarkeiten zugreifen, die es hier zu kaufen gibt. Den Antiken Laden findet ihr in Akkala. Natürlich müsst ihr dafür einige Rubine locker machen. Aber auch Materialien müsst ihr mitbringen. Die meisten davon könnt ihr von Wächtern erbeuten. Einige Materialien findet ihr aber auch in Kisten. Das könnt ihr im Antiken Laden kaufen, Preise und Materialien findet ihr ebenfalls in der Tabelle:


Antiker Gegenstand

Rubine

Materialien

Antiker Pfeil

90

2x Antike Schraube,
1x Antike Achse,
1x Pfeil

Antiker Pfeil x3

250

6x Antike Schraube,
3x Antike Achse,
3x Pfeil

Antiker Pfeil x5

400

5x Antike Feder,
5x Antike Achse,
5x Pfeil

Antikes Schwert

1.000

15x Antike Feder,
5x Antike Achse,
2x Antiker Reaktorkern

Antiker Schild

1.000

10x Antikes Zahnrad,
15x Antike Feder,
1x Antiker Riesenkern

Antikes Großschwert

1.000

15x Antike Schraube,
5x Antike Achse,
2x Antiker Reaktorkern

Antike Lanze

1.000

15x Antikes Zahnrad,
5x Antike Achse,
2x Antiker Reaktorkern

Antiker Bogen

1.000

10x Antikes Zahnrad,
15x Antike Feder,
1 x Antiker Riesenkern

Antiker Helm

2.000

20x Antikes Zahnrad,
5x Antike Achse,
3x Antiker Reaktorkern

Antike Rüstung

2.000

20x Antikes Zahnrad,
5x Antike Schraube,
3x Antiker Reaktorkern

Antiker Beinschutz

2.000

20x Antikes Zahnrad,
5x Antike Feder,
3x Antiker Reaktorkern

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, ob es noch einen anderen Weg gibt, die Antiken Pfeile zu finden? Leider nein. Antike Pfeile könnt ihr beinahe nur im Antiken Laden bekommen. Manchmal, ganz selten, könnt ihr sie auch aus Truhen im Schloss Hyrule ziehen und manchmal schenkt euch ein Händler einen Antiken Pfeil. Doch farmen könnt ihr Antike Pfeile nicht, ohne dafür Geld auszugeben. Euch bleibt also nichts anderes übrig, wenn ihr den Endkampf erfolgreich bestreiten möchtet.