Der letzte Bereich ist der um den Akkala-Turm. Hier müsst euch den verbliebenen Schreinen widmen und ihre Rätsel lösen. Es wartet wieder ein Labyrinth auf euch und einige Voraussetzungen müsst ihr auch erfüllt haben, um den einen oder anderen Dungeon überhaupt betreten zu dürfen. Seid immer kreativ bei den Lösungen und glaubt nicht, dass ihr schon alle Schatztruhen gefunden habt, wenn ihr im Altarraum angelangt seid.

Zelda: Breath of the Wild - Schreine: Fundorte und Walkthrough

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 67/831/83
Karte mit allen Dungeons am Akkala-Turm.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Nr.SchreineHinweiseBelohnungen
1Dahi-ShiinoHier liegt die größte Herausforderung darin, den Nano-Wächter 2.0 zu besiegen.Antiker Riesenkern
2Kah-TosaSpielt am Terminal hinter dem Altar nochmal Minigolf, um eine Schatztruhe zu bekommen.Eis-Großschwert
3Tsutsua-NimaGeht zu Elda (nördlich des Eldin-Gebirges) und schießt einen Pfeil auf den Drachen, um eine Schuppe zu bekommen. Werft sie in die Quelle der Kraft.Feuerschwert
4Jizu-KafuiVom rotierenden Block müsst ihr den Kristallschalter aktivieren, damit ihr an die Schatztruhe herankommt.Feuerschwert
5Toh-KaroSchaut euch das Labyrinth von oben an, um es einfacher zu haben, den Weg zu finden.Feuerlanze
6Zuna-KaiSchließt die Nebenaufgabe "Der andere Forscher" ab und sprecht mit Jerrin (Akkala-Institut). Gleitet vom höchsten Punkt der Klippe (nördlich des Sees) dorthin. Auf dem Weg zum Altar findet ihr eine Schatztruhe.Antiker Riesenkern, Saphir, Elsternlanze
7Ritah-ZumoNehmt die Kugel in der Nähe der Küste und tragt sie in die Mitte der Spirale. Mit einem Krog-Fächer könnt ihr das Floß nutzen. Die Schatzkiste ist auf dem Weg zum Altar.Antiker Riesenkern
8Kenii-ShikaUntersucht die Felswand an der Ultra-Schlucht (nördlich vom Zora-Dorf). Im Schrein müsst ihr gegen einen Nano-Wächter 3.0 kämpfen.Saphir

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: