The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird als einer der besten Launch-Titel ever gefeiert. Doch viele Spieler ringen gerade mit der Frage, ob sie sich das neue Zelda für die Wii U oder doch für die Nintendo Switch zulegen sollen. Welche Unterschiede gibt es bei den Konsolen? Sie sind auf jeden Fall nicht allzu groß. Wir haben uns das mal genauer angeschaut.

Perfekt! Zum Launch der nigelnagelneuen Nintendo-Konsole, der Nintendo Switch, kommt auch The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf den Markt. Einen besseren Launch-Titel hätte man sich nicht wünschen können, endlich darf Link wieder auf die Pirsch gehen und seine Prinzessin Zelda retten. Der Produzent des Klassikers, Eiji Aonuma, bestätigte zwar, dass man sowohl auf der Wii U als auch auf der Switch dasselbe Spielerlebnis hätte, doch, dass es Unterschiede in Sachen Auflösung und Ton gäbe, ist natürlich nicht zu leugnen.

Zelda: Breath of the Wild - Nintendo Switch oder Wii U? Auf welcher Konsole ist es besser?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 21/231/23
Im direkten Vergleich sieht man die Unterschiede zwischen Switch und Wii U schon. Das Bild ist übrigens aus dem Youtube-Video von Master0fHyrule, der auch einen Vergleich zwischen den beiden Konsolen angestellt hat und dabei die ersten paar Gameplay-Minuten zeigt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Wii U vs. Switch: Was sind die Unterschiede?

Ob ihr euch The Legend of Zelda: Breath of the Wild nun für die Wii U oder die Switch kauft, bleibt letzten Endes euch überlassen. Die Unterschiede zwischen den beiden Konsolen sind zudem auch nicht bemerkenswert groß, aber manch einem reichen ja ein paar Pixel schon aus. Besonders aber die Tonqualität soll auf der Nintendo Switch ein wenig besser sein. Ihr könnt also den Fluss oder das Rascheln des Grases auf der neuen Konsole mit all seinen Feinheiten besser hören, als auf der Wii U, die mittlerweile ja doch schon ein wenig in die Jahre gekommen ist. 2012 kam die stationäre Videospielekonsole auf den europäischen Markt.

Auch in Sachen Auflösung kann sich die Nintendo Switch beweisen, denn mit 180p mehr schaut das Bild schon besser aus. Inhaltlich gibt es jedoch keinerlei Unterschiede bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild, ob ihr es nun auf der Wii U oder der Switch spielt. Auf beiden Konsolen soll das Spiel gleichmäßig mit 30 FPS laufen.

Darüber hinaus werden sich vermutlich einige Symbole oder Icons innerhalb der beiden Versionen von TLoZ: Breath of the Wild unterscheiden, mehr aber auch nicht. Sie werden lediglich ein wenig anders aussehen.

In unserer Tabelle haben wir euch die Unterschiede noch einmal übersichtlicher gegenübergestellt:




Switch

Wii U

Release-Datum

3. März 2017

3. März 2017

Bildrate

30 FPS

30 FPS

Inhaltsunterschiede

Keine

Keine

Auflösung

900p

720p

Sound

Bessere Qualität, besonders bei den Umgebungsgeräuschen. Das sorgt für eine schönere Atmosphäre in der offenen Spielwelt.

Ein wenig niedrigere Qualität.

Benötigter Speicherplatz

13,4 GB (digital)

13 GB (digital)

Editionen

Standard und Limited Edition

Nur Standard Edition

Zelda: Breath of the Wild - Nintendo Switch oder Wii U? Auf welcher Konsole ist es besser?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Auf der Switch sieht es grafisch etwas feiner aus, während es auf der Wii U beinahe ein wenig verschwommen wirkt. (Bildquelle: Arekkz Gaming)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im folgenden Video des Youtubers Arekkz Gaming könnt ihr euch die grafischen Unterschiede noch einmal ganz genau anschauen. Hier sieht man deutlich, was ein paar Pixel ausmachen.

22 weitere Videos

Was spricht eurer Meinung nach bei Zelda: Breath of the Wild mehr für die Switch und was für die Wii U? Höchstwahrscheinlich müssen sich viele von euch die Nintendo Switch erst einmal zulegen. Doch, wenn ihr es ohnehin vor hattet, dann ist meiner Meinung nach ein Pluspunkt, dass man die Switch auch mobil nutzen und überall hin mitnehmen kann. Würdet ihr euch extra eine neue Konsole kaufen, nur um das neue Zelda zu spielen? Verratet es uns in den Kommentaren.