Bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild werdet ihr schnell an eure Grenzen stoßen und oft viel Heilung verbrauchen. Mit den Maxi-Items könnt ihr euch generell super heilen und besonders mit den Maxi-Durians wird es einfach sein. Warum? Weil es für diese seltenen Gegenstände einen Farmingspot gibt und ihr euch damit ordentlich eindecken könnt. Na, schon neugierig auf die Maxi-Durians?

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Maxi-Durians farmen48 weitere Videos

Neben den Maxi-Durians gibt es weitere Maxi-Items, die ihr an bestimmten Orten bei Zelda: Breath of the Wild vermehrt finden werdet. Maxi-Durians gibt es vermehrt in West-Necluda (Prärie von Phirone). Maxi-Rüben werdet ihr überwiegend auf der Akkala-Hochebene (Quellen von Ranelle) finden. Große Maxi-Rüben gibt es in den Hebra-Bergen (Gerudo-Hochebene). Maxi-Edeltrüffel finden sich in den Hebra-Bergen (Ranelle-Spitze) und Maxi-Trüffel sind ebenfalls in den Hebra-Bergen (Wald von Hyrule) verteilt.

Maxi-Durians farmen: So geht’s

Da es für die Maxi-Durians einen besonderen Ort zum Farmen gibt, wollen wir euch dorthin führen und euch natürlich auch verraten, wie ihr mit ihrer Hilfe die beste Heilung für Link herstellen könnt. Wollt ihr das Ganze in bewegten Bildern sehen, dann klickt bei dem Video oben auf Play. So geht ihr vor:

  • Bevor es losgeht, solltet ihr zum Hateno-Institut gehen, um dort den Sensor+ zu verbessern. Damit wird euch die Suche wesentlich einfacher fallen.
  • Begebt euch nach West-Necluda, zu der Prärie von Phirone. Südwestlich der Quelle des Mutes habt ihr die besten Chancen, viele Maxi-Durians zu finden.
  • Haltet jetzt Ausschau nach großen Bäumen. Ihr werdet sie schnell erkennen, da sie deutlich anders aussehen als die anderen.

    Zelda: Breath of the Wild - Maxi-Durians: Farmspot für die beste Heilung

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 66/681/68
    An diesen Bäumen werdet ihr bei Zelda: Breath of the Wild Maxi-Durians finden.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Klettert auf den Baum und schnappt euch eine bis zwei Maxi-Durians, denn manchmal hängen sie hier auch in Paaren am Baum.
  • Wenn ihr erstmal eine gefunden habt, könnt ihr sie mit dem Sensor erfassen. Schon hilft er euch dabei, weitere dieser Früchte zu finden.

    Zelda: Breath of the Wild - Maxi-Durians: Farmspot für die beste Heilung

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
    Erfasst diese Frucht gleich mit eurer Kamera, um euch die Suche noch einfacher zu gestalten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sobald ihr die Früchte im Sack habt, begebt ihr euch zu einer Kochstelle und werft sie einzeln nach und nach hinein. Schnell werden aus den Maxi-Durians Mahlzeiten und das ist auch schon das Rezept für die beste Heilung. Euch wird sogleich angezeigt, welche Wirkung diese Nahrung hat. Sie heilt Link komplett und zaubert zudem vier zusätzliche Herzen für einen kurzen Zeitraum in die Lebensleiste.

Wollt ihr Maxi-Durians kaufen, könnt ihr euch auch einfach in die Gerudo Stadt begeben. Die Händler werden sie euch für 60 Rubine überlassen. Das ist auch nicht wenig, weshalb wir euch auch gerne in einem weiteren Guide erklären, wie ihr Rubine farmen könnt. Dann könnt ihr euch aussuchen, in welche der beiden Farmmethoden ihr Zeit investieren wollt.