Wer verzichtet bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild schon freiwillig auf das Master-Schwert? Keiner! Auch wenn euch im Spiel öfter zu Ohren kommen wird, dass sich dieses legendäre Schwert in den Verlorenen Wäldern befindet, wisst ihr nicht sofort wo genau und der Weg dorthin ist auch nicht gerade klar. Doch diese Exkursion lohnt sich definitiv, denn das Master-Schwert ist einfach gut und kultig.

Während bei Zelda: Breath of the Wild so ziemlich alle Waffen sich aufbrauchen und zerbrechen, wird euch das Master-Schwert ewig den Rücken stärken. Das einzige, was euch dazwischen kommen kann, ist, dass es sich entlädt. Dann müsst ihr halt einfach warten, bis sich das Master-Schwert wieder aufgeladen hat und schon kann die Party weitergehen. Zudem braucht ihr dieses legendäre Schwert für eine der Erinnerungen.

Zelda: Breath of the Wild – Master-Schwert: Fundort im Video

Zelda: Breath of the Wild - Master-Schwert: So bekommt ihr die legendäre Waffe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 66/681/68
Zelda: Breath of the Wild - Das ist das Master-Schwert. Es wartet auf euch im Wald.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit ihr das Master-Schwert finden könnt, müsst ihr euch westlich von Eldin begeben. Dort findet ihr nämlich die Verlorenen Wälder. Sucht dort den Eldin-Turm auf und lauft von dort aus in Richtung Westen. Hier findet ihr den Turm der Wälder, wo ihr den erforderlichen Kartenbereich aufdecken müsst. Begebt euch jetzt zu der Straße, die euch in die Verlorenen Wälder führt. Um das Master-Schwert zu finden, müsst ihr euch aber noch ein wenig mehr anstrengen. Nicht nur der Fundort ist wichtig, sondern auch andere Vorbereitungen.

  • Bevor ihr bei TLOZ: Breath of the Wild das Master-Schwert bekommen könnt, müsst ihr ausreichend Herzen haben. Das liegt daran, dass es tief im Boden verankert ist und beim Versuch es herauszuholen eure Herzen beansprucht werden. Insgesamt braucht ihr also mindestens 13 Herzen. In unseren Tipps verraten wir euch einen Trick, wie ihr eure Container umverteilen könnt.
  • Mit den 13 Herzen begebt ihr euch jetzt in die Verlorenen Wälder. Sobald ihr an der Stelle angekommen seid, wo sich der Nebel verdichtet, müsst ihr alles richtig machen. Macht ihr nämlich eine falsche Bewegung, werdet ihr wieder zurück an den Anfang befördert.
  • Die Feuerschalen, die ihr hier seht, zeigen euch den richtigen Weg an, also haltet euch an sie. Ihr habt bestimmt schon bemerkt, dass ihre Funken in unterschiedliche Richtungen zeigen – das ist der Schlüssel. Seid ihr bei einem Baum mit zwei Feuerschalen angekommen, müsst ihr von dem Moment an auf die Hilfe der Feuerschalen verzichten.

    Zelda: Breath of the Wild - Master-Schwert: So bekommt ihr die legendäre Waffe

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
    Beachtet, in welche Richtung die Funken der Feuerschalen fliegen. Das ist euer Weg.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Das ist allerdings nicht so wild, denn eine Fackel bringt euch jetzt mit ihren Funken weiter. Habt ihr keine dabei, dann schnappt euch die Fackel, die bei der Feuerschale liegt. Folgt also wieder den Feuerfunken und ihr dürftet am Ende der Verlorenen Wälder im Wald der Krogs landen, wo auch das Master-Schwert ist. Sollte euch die Beschreibung des Weges nicht genügen, dann schaut euch das folgende Video an.The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Master-Schwert: So bekommt ihr die legendäre Waffe43 weitere Videos

Schnappt euch die legendäre Waffe und zieht sie heraus. Habt ihr genug Herzen, dann wird euch diese Herausforderung auch nicht euer Leben kosten. Das Schwert hat eine Angriffskraft von 30 und diese verdoppelt sich im Endkampf sogar. Das bedeutet, dass ihr es spätestens bis dahin aus seinem Versteck herausgeholt haben solltet.