Vermutlich habt ihr bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild schon mal Kashiwa getroffen. Das ist dieser große bunte Hahn, der euch gerne Lieder auf seinem Akkordeon vorspielt. Kashiwa findet ihr unter anderem vor dem Stall der Orni. Sprecht ihr hier mit ihm, wird er euch seinen innigsten Wunsch verraten: Er möchte in sein Dorf zurückkehren. Direkt erfahrt ihr es nicht, aber hierbei handelt es sich um eine versteckte Quest-Reihe. Helft ihr Kashiwa, werdet ihr von seinem Versprechen profitieren.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Kashiwa ins Dorf bringen28 weitere Videos

Wollt ihr also Kashiwa zurück in sein Dorf befördern, müsst ihr die Geheimnisse der antiken Lieder lüften. Teilweise sind sie die Rätsel mancher Aufgaben der Schreine. Zudem müsst ihr euch den Herausforderungen im Vah-Mehdoh-Dungeon stellen. Doch Eins nach dem Anderen. Nachfolgend helfen wir euch dabei, alle Standorte von Kashiwa abzuklappern und seine Lieder-Rätsel zu lösen. Wollt ihr das Ganze lieber in einem Video-Guide sehen, dann klickt oben auf Play. Das Video ist recht umfangreich, weshalb wir euch die einzelnen Rätsel unten beschreiben.

Kashiwas Lieder und Lösungen der Aufgaben

Ihr müsst nicht notwendigerweise mit Kashiwa am Stall der Orni sprechen, um diese Nebenquest zu starten. Tut ihr es, werdet ihr lediglich darauf hingewiesen, dass es diese Aufgabe überhaupt gibt. Was ihr tun müsst, ist die einzelnen Standorte von Kashiwa aufzusuchen und euch den Rätseln der Lieder zu stellen. Insgesamt gibt es acht solcher Aufgaben. Die folgende Tabelle zeigt euch, welche es sind und was ihr tun müsst, um die Rätsel zu lösen.

Zelda: Breath of the Wild - Kashiwa nach Hause führen – mit Knusperlachs und Musik

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 66/681/68
Bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild trefft ihr auf Kashiwa. Das ist dieser hübsche Kerl, der euch mit seinem Akkordeon den Tag versüßt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Nr.Kashiwas AufgabeStartortBeschreibung
1Das gekrönte TierSüdöstlich des Ranelle-Turms im Norden der Folbluth-Ebene.In der Nähe werdet ihr einen Hirsch finden. Ihr müsst euch an ihn heranschleichen und ihm auf den Rücken springen. Reitet jetzt zu Kashiwa und stellt euch mitsamt des Hirsches auf die Plattform.
2Zähmer des WindesKashiwa ist in der Horon-Bucht im Westen von Ranelle.Sucht in der Bucht nach vier brüchigen Felsen und zerstört sie. Dadurch wird ein Luftzug freigelegt, mit dem ihr zur Plattform gelangt. Hierfür müsst ihr von den Klippen aus gleiten und könnt dann auf der Plattform, mit offenem Parasegel und ohne abzuspringen, landen.
3Die DonnerprüfungBeim Calora-See, westlich vom Phirone-Turm.Hier entdeckt ihr einen auffälligen Erdhügel und müsst ihn zerstören. Stellt euch auf den Hügel und legt dort eine Waffe hin. Kurz bevor der Blitz einschlägt gleitet ihr kurz davon, sodass ihr keinen Schaden nehmt. Der Hügel wird vom Blitz zerstört und die Aufgabe von Kashiwa ist erfüllt. Habt ihr einen Donnerhelm auf, braucht ihr nicht auszuweichen.
4Im Rachen des DrachenSucht nach Kashiwa in der Nähe des Puma-Nitto-Schreins, bei der Brücke im Zuguland-Wand.Legt eine Farodra-Schuppe in die Quelle des Mutes. Begebt euch zuerst östlich des Turms zu den Wasserfällen, um eine Schuppe zu beschaffen und anschließend nördlich von Kashiwas Standpunkt zur Quelle.
5Worauf der Schatten weistGeht zur Spitze des Gerudo-Turms, um dort Kashiwa zu treffen.Um 15 Uhr leuchtet die Schrein-Plattform, also begebt euch vorher dorthin. Schnappt euch jetzt euren Bogen und schießt einen Pfeil zur Turmspitze ab.
6Die Nacht des BlutmondsSucht nach Kashiwa im Washa-Plateau auf einer Pilzsäule (südliches Hyrule-Gebirge).Um diese Herausforderung zu bewältigen, braucht ihr den Blutmond. Sobald er sich zeigt, müsst ihr euch ohne Ausrüstung auf die Schrein-Plattform stellen.
7Zwei in einsKashiwa erwartet euch westlich der Hyrule-Ebene, südlich des Turms der Hügel.Schießt einen Pfeil durch zwei Steinringe durch.
8Der Schatz des HeldenSüdlich von Hateno findet ihr die Nordbucht und dort Kashiwa.Der Schatz, den ihr suchen sollt, ist in der Nähe. Ihr findet ihn im Wasser, mithilfe des Magnetmoduls.

Noch hat es Kashiwa nicht zurück geschafft!

Falls ihr jetzt zum Dorf der Orni reist, werdet ihr Kashiwa dort nicht antreffen. Das liegt daran, dass vor euch noch eine letzte Aufgabe liegt – „Die Brüder-Felsen“. Sucht hierfür Kihl auf, der sich westlich von dem Dorf der Orni aufhält. Bei den besagten Brüder-Felsen findet ihr dann den Questgeber und müsst mit ihm sprechen. Jetzt sollt ihr die Geschwister von Kihl zum Felsen rufen: Das sind ihre Fundorte (alle im Dorf der Orni):

  1. Gruli: Krämerladen
  2. Kann: Am Teich vor dem Dorf
  3. Nan: Auf einer Klippe über dem Dorf-Schrein

Zelda: Breath of the Wild - Kashiwa nach Hause führen – mit Knusperlachs und Musik

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Das ist der kleine Kihl. Er ist übrigens ein Kind von Kashiwa.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Kinder geben euch Zutaten, aus denen ihr das Gericht Knusperlachs kochen könnt. Diesen bringt ihr zu Genli, in einer Hütte im Dorf der Orni. Begebt euch nun zu dem Brüder-Felsen. Stellt euch auf die Plattform und setzt den Krog-Fächer ein, um Wind in die Öffnungen der Skulpturen zu fächern. Die folgende Reihenfolge ist dabei richtig:

  • IIII
  • IIIII
  • III
  • I
  • II

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt es geschafft, Kashiwa zurück in sein Dorf zu bringen. Wollt ihr, dass er jetzt noch sein Versprechen einhält, müsst ihr mit ihm bei Anbruch der Dunkelheit sprechen. Er wird euch das letzte Lied vorspielen und ihr erhaltet spannende Informationen.