Eine weitere Mission des zweiten DLCs zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist die „Ballade von Daruk“. Auch sie gehört zu der Quest-Reihe „Die Ballade der Recken“. Habt ihr zuvor die „Ballade von Revali“ abgeschlossen, dann ist es für euch von Vorteil, denn mit der Belohnung Revalis Sturm + wird euch die „Ballade von Daruk“ leichter fallen.

Um die Mission zu bekommen, müsst ihr euch zu den Bergen von Eldin begeben. Von Goronia aus bewegt ihr euch westlich, bis ihr bei einem Monument Kashiwa findet. Hier werden euch die Locations der Schreine gezeigt, die ihr für die „Ballade von Daruk“ abschließen müsst. Wo genau ihr sie findet, zeigt euch auch das folgende Bild.

Diese Orte müsst ihr im Rahmen von "Ballade von Daruk" aufsuchen.

Die Ballade von Daruk lösen

In der folgenden Liste beschreiben wir euch die Aufgaben, die ihr erfüllen müsst, um die Schreine überhaupt auftauchen zu lassen und wie ihr sie dann löst:

  • Kamira-Omuna: Teleportiert euch zu den Schneidklippen, genauer gesagt zu dem Gu-Achitoh-Schrein, von dem aus ihr nach Westen lauft. Ihr kommt am Darman-See an und müsst euch die Lava anschauen. Ihr entdeckt den Magmarok-Titan und sollt gegen ihn kämpfen. Lasst euch von dem Luftstrom nach oben befördern und beschießt ihn mit Eispfeilen. Wenn er zu Boden sinkt, müsst ihr auf ihm landen und auf das Erz schlagen. Besiegt ihr den Gegner, erscheint Kamira-Omuna und das folgende Video führt euch hindurch. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Kamira-Omuna-Schrein: Walkthrough65 weitere Videos
  • Shado-Lon: Begebt euch jetzt zu Vah Rudania, wo im Osten von dem Titanen aus ein großer Felsen ist. Darauf könnt ihr einen blauen Ring erkennen. Jetzt müsst ihr in der gegebenen Zeit vom Vulkan aus mit eurem Gleiter durch alle blauen Ringe gleiten. Sobald es euch gelungen ist, erscheint Shado-Lon und das folgende Video zeigt euch, wie ihr diesen bewältigt. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Shado-Lon-Schrein: Walkthrough65 weitere Videos
  • Rino-Himika: Im Norden des Eldin-Turms findet ihr den Grogo-Teich. Dort seht ihr einen Lavasee und in seiner Mitte einen blauen Ring. Sucht westlich von dem See nach zwei großen Metallblöcken, die ihr in die Lava legen könnt, um euch eine Art Brücke zu bauen. Nutzt dafür das Magnet-Modul. Berührt den blauen Ring und schon taucht Rino-Himika auf. Das folgende Video hilft euch hindurch. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Rino-Himika-Schrein: Walkthrough65 weitere Videos

Habt ihr alle Schreine der „Ballade von Daruk“ abgeschlossen, dann wendet ihr euch der letzten Herausforderung zu – Ganons Feuerfluch.

Wie zufrieden seid ihr mit Breath of the Wild? Im folgenden Voting könnt ihr eure Meinung loswerden:

The Legend of Zelda

- Das beste Zelda aller Zeiten
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (20 Bilder)

Der Kampf gegen Feuerfluch

Um die „Ballade von Daruk“ abzuschließen, müsst ihr euch jetzt zu Vah Rudania teleportieren. Hier müsst ihr gegen Feuerfluch kämpfen und dafür stehen euch ein Bergspalter und Eispfeile zur Verfügung. Die Pfeile setzt ihr in der zweiten Phase des Kampfes ein, während ihr in der ersten den Gegner mit dem Bergspalter bearbeitet.

Da ihr jetzt keinen Schild habt, um euch zu schützen, müsst ihr ordentlich ausweichen. Bleibt ruhig und beobachtet seine Bewegungen. Lieber einmal mehr ausweichen, als mit einem Angriff einen Schlag zu riskieren.

Packshot zu The Legend of Zelda: Breath of the WildThe Legend of Zelda: Breath of the WildErschienen für Nintendo Switch und Wii U kaufen: Jetzt kaufen:

Habt ihr den Boss besiegt, dann schaut euch Kashiwas „Ballade von Daruk“ an und lasst euch mit Daruks Schirm + beschenken – eine Fähigkeit, welche die Belohnung für eure Mühe darstellt. Weiter geht es dann mit der nächsten Mission.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: