Mit dem zweiten DLC zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild erhaltet ihr die Quest-Reihe „Die Ballade der Recken“. Hierfür müsst ihr vier Hauptmissionen abschließen und diese sind sogar recht lang. Der Balladen-Spaß fängt für euch an, nachdem ihr die Pilotenprüfung abgeschlossen habt.

Die vier Hauptmissionen in „Die Ballade der Recken“ unterteilen sich in

  1. Ballade von Revali
  2. Ballade von Daruk
  3. Ballade von Mipha
  4. Ballade von Urbosa

Auf den folgenden Seiten helfen wir euch durch alle Missionen von „Die Ballade der Recken“ und die damit verbundenen Schreine. Die folgende Bilderstrecke inklusive Videos hilft euch durch alle Schreine des DLCs.

Bilderstrecke starten
(16 Bilder)

Die Ballade von Revali

Begebt euch zum Adebar-See, um die Mission „Die Ballade von Revali“ zu starten. Hört dort Kashiwa zu, wie er seine Ballade wiedergibt und ihr werdet Hinweise zu den Locations der Schreine erhalten, die ihr im Rahmen der Mission aufsuchen müsst. Das nachfolgende Bild zeigt euch die Standorte, solltet ihr Probleme beim Finden haben.

Diese Orte müsst ihr im Rahmen von "Ballade von Revali" aufsuchen.

Ihr müsst bestimmte Aufgaben erfüllen, damit die Schreine auftauchen. Welche es sind und was ihr dann tun müsst, entnehmt ihr der folgenden Liste:

  • Shirito-Geoma: Teleportiert euch zum Hebra-Turm und fliegt von dort aus zur Kukdja-Schlucht (Südwesten). Sucht nach einem Lagerfeuer und sprecht dort mit dem Orni Mazli. Bleibt ihr am Lagerfeuer bis zur Nacht, könnt ihr in der Kukdja-Schlucht Eldra finden – einen Drachen, dessen Horn ihr abschießen könnt. Wartet, bis die Hörner leuchten und schießt dann mit dem Bogen drauf. Shirito-Geoma erscheint. Das folgende Video zeigt euch den Walkthrough.The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Shirito-Geoma-Schrein: Walkthrough65 weitere Videos
  • Kiha-Tohsa: Vor dem Hebra-Gipfel findet ihr den Gaoma-Asa-Schrein, den ihr vermutlich schon abgeschlossen habt. Begebt euch von dort aus nach links, bis ihr einen blauen Ring entdeckt. Eure Aufgabe ist es, auf eurem Schild durch alle Ringe zu fliegen. Gelingt es euch im Rahmen der angegebenen Zeit, erschein Kiha-Tohsa und das folgende Video zeigt euch den Walkthrough.The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Kiha-Tohsa-Schrein: Walkthrough65 weitere Videos
  • Noyeh-Rojee: Begebt euch jetzt zum Sha-Tawa-Schrein, von wo aus ihr nach Norden zum Flugplatz lauft. Jetzt müsst ihr vier Ziele mit Pfeil und Bogen treffen und das, während der Zeitlupe. Dabei darf sie nicht unterbrochen werden, weil die Ziele sonst zurückgesetzt werden. Ist es euch gelungen, dann erscheint Noyeh-Rojee und mit dem folgenden Video helfen wir euch dabei, diesen zu meistern.The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Noyeh-Rojee-Schrein: Walkthrough65 weitere Videos

Jetzt müsst ihr nur noch eine große Herausforderung abschließen, um „Die Ballade von Revali“ abzuschließen – Ganons Windfluch besiegen.

Packshot zu The Legend of Zelda: Breath of the WildThe Legend of Zelda: Breath of the WildErschienen für Nintendo Switch und Wii U kaufen: Jetzt kaufen:

Der Kampf gegen Windfluch

Begebt euch jetzt zu Vah Medoh. Wenn ihr euch dem Titanen nähert, werdet ihr die letzte Aufgabe von „Die Ballade von Revali“ auslösen. Ein großes Hindernis bei dem Kampf gegen Windfluch ist euer eingeschränktes Inventar. Ihr solltet jetzt am Luftstrom bleiben und direkt das Auge des Windfluchs beschießen.

Nach nur wenigen Treffern fällt der Gegner auf den Boden. An dieser Stelle geht ihr schnell zum Nahkampf über und teilt ordentlich aus. Mit dieser Taktik dürfte das eingeschränkte Inventar kein großes Problem darstellen.

Habt ihr den Boss besiegt, dann ist „Die Ballade von Revali“ abgeschlossen und ihr erhaltet Revalis Sturm +. Weiter geht es zur nächsten Mission.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: