Einen Bildschirm südlich von Kakariko findet ihr einen Hühnerstall und eine Frau, die diesen betreibt. Bei dem Minispiel geht es darum, den Hühnern innerhalb des Stalls 30 Sekunden lang auszuweichen.

Gestartet wird mit der Schwierigkeitsstufe „Ei“, und die Teilnahme daran kostet 20 Rubine. Ihr steht dann in einem abgezäunten Bereich, habt wenig Platz zum Bewegen und von allen Seiten kommen Hühner ins Bild geflattert.

Sie schwirren kreuz und quer durch den abgezäunten Bereich. Stellt euch am besten in die Mitte und weicht ihnen aus, so gut es geht. Werdet ihr einmal berührt, war es das. Unter die normalen weißen Hühner verirrt sich auch immer mal wieder ein größeres graues. Ist aber alles kein Problem, die erste Runde solltet ihr recht locker überstehen.

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds - Launch Trailer4 weitere Videos

Euer Einsatz wird am Ende verdoppelt und ihr bekommt 40 Rubine wieder raus. Es folgt die „Küken“-Stufe, die gleich 30 Rubine kostet. Hierbei kommen noch mehr und noch fettere Hühner durch den Pferch gerannt und ihr müsst besser ausweichen können.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: