Frischt bei den Schädeln eure Energie auf, wenn ihr es nötig habt, und lasst euch dann durch das viereckige Loch nach unten in die Arena fallen. Vorab einige allgemeine Worte zu den Kampfbedingungen: Die Arena ist genauso rutschig wie viele der eisigen Flächen im Tempel davor, in der Mitte ist ein Loch, durch das ihr fallen könnt, wenn ihr nicht vorsichtig seid, und euer Gegner ist ein riesiges, in Eis gehülltes Auge.

Viel mehr gibt es nicht zu sagen, daher nehmt den Feuerstab zur Hand und verfolgt das Auge, während ihr ihm Feuerbälle entgegenschleudert. Tut das so lange, bis seine komplette Eisrüstung geschmolzen ist und das eigentliche Auge auf den Boden fällt. In einem bemitleidenswerten Zustand schleppt es sich über den Boden, kann sich nicht wehren und gibt ein trauriges Bild ab. Nutzt diese Chance und macht Jagd auf das Auge. Spurtet mit dem Master-Schwert in der Hand hinterher und schlagt so lange darauf ein, bis es sich erneut in eine Eisrüstung hüllt.

Ihr könnt genauso gut Pfeil und Bogen oder Bomben nutzen, oder was euch so in den Sinn kommt. Den einzigen Angriff, den der Froststarrer auf dem Kasten hat, sind Eiskristalle, die er euch entgegenwirft und die euch schockfrosten wollen. Wenn ihr diese Attacke kommen seht, dann nehmt die Beine in die Hand und flieht aus dem Wirkungsbereich. So kann kaum etwas schiefgehen.

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds - Launch Trailer4 weitere Videos

Der Kampf geht weiter wie bisher: Das Auge verträgt fünf Schüsse aus dem Feuerstab, bis seine frostige Ummantelung komplett geschmolzen ist, und fällt dann auf den Boden, wo es ein leichtes Ziel abgibt. Der einzige Unterschied in einer späteren Kampfphase ist, dass es mehr Eiskristalle verschließt, ansonsten bleibt der Ablauf bis zum Ende derselbe. Seid auf der Hut, dass euch der Froststarrer nicht über Plattform in den Abgrund drängen kann, und geht ihm Saures, bis er in einer massiven Explosion verendet.

Nehmt das neue Herzteil an euch und berührt das Gemälde, in dem Rosso eingesperrt ist. Nach der kurzen Konversation könnt ihr euch anderen Dingen widmen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: