Update: Nintendo-Chef Satoru Iwata zufolge ist das Gerücht falsch, laut dem sich für Netflix angeblich eine Zelda-Live-Action-Serie in Planung befindet. Das bestätigte er gegenüber dem Time Magazine.

Momentan habe Iwata nichts weiter über mögliche TV-Serien oder Filme zu sagen, die auf Nintendos Marken basieren.

Ursprüngliche Meldung: Wie das Wall Street Journal berichtet, arbeiten Netflix und Nintendo an einer Live-Action-Serie rund um The Legend of Zelda.

Dabei beruft sich das bekannte Wirtschaftsmagazin auf eine Quelle, die mit der Materie vertraut ist. Netflix würde es als eine Art Game of Thrones für ein Familien-Publikum beschreiben.

Wie es weiter heißt, benötigt die Serie noch einen Drehbuchautoren und befindet sich in einer sehr frühen Phase. Letztendlich wäre es gut möglich, dass Netflix oder Nintendo die Serie am Ende nicht durchwinken.

Während sich Netflix nicht dazu äußern wollte, antwortete ein Nintendo-Sprecher dem Wall Street Journal, Gerüchte und Spekulationen nicht zu kommentieren. Betrachtet das Ganze also vorerst noch als Gerücht.

Eine Serie rund um The Legend of Zelda gab es bereits Ende der Achtziger als Zeichentrick im TV zu sehen. Live-Action aber bedeutet, dass Schauspieler die Figuren verkörpern.

Ob eine Zelda-Serie überhaupt realistisch ist, darüber lässt sich streiten. Denn Nintendo beugt sich sehrschützend über die eigenen Marken.

Wie Nintendos Reggie Fils-Aime vor einiger Zeit sagte, würden immer wieder Anfragen aus Hollywood für Verfilmungen kommen.

"Es gab sicherlich einige bestimmte Leute, mit denen wir etwas genauer darüber gesprochen haben. Aber ich denke, weil wir eine zufriedene Firma sind und unsere Franchises lieben, dass solche Deals nur selten abgeschlossen werden, um unsere Marken in einer anderen Art und Weise zum Leben zu erwecken. Das sind unsere Kinder.", so Reggie.

Dennoch wollte er nicht ausschließen, dass in Zukunft etwas in dieser Richtung passieren kann. Schließlich wurden die Diskussionen von Zeit zu Zeit zunehmend ernsthafter, wie etwa John Woo, der einen Film zu Metroid umsetzen wollte.