Nintendo will offenbar seine Position auf dem Mobile-Markt festigen. Dies geht aus Berichten des "Wall Street Journal" hervor. Demnach soll das nächste Spiel für Smartphones und Tablets auf der Lizenz zu The Legend of Zelda basieren. Doch bis zum Release könnte es noch eine Weile dauern.

The Legend of Zelda - Nächstes Nintendo-Mobile-Game mit Link?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/46Bild 63/1081/108
Das nächste Mobile-Game von Nintendo soll The Legend of Zelda behandeln.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach gäbe es bereits Pläne für das Mobile-Game zu The Legend of Zelda. Allerdings haben die Entwickler bei Nintendo erst andere Dinge ins Auge gefasst. So soll das bereits angekündigte Animal-Crossing-Mobile-Game vorher erscheinen. Dieses wurde schon für Super Mario Run auf unbestimmte Zeit verschoben. Eigentlich sollte der Animal-Crossing-Ableger bereits Ende März 2017 erscheinen. Immerhin können sich die Spieler gewiss sein, dass dieser Titel noch in Entwicklung ist und Nintendo sich nicht ewig damit Zeit lassen wird, wenn The Legend of Zelda danach erscheinen soll.

Erfolg auf dem Mobile-Markt

Diese beiden Titel gehören zur großen Offensive von fünf Mobile-Titeln, die von Nintendo entwickelt werden. Pokémon Go wird allerdings nicht dazugezählt, da es von Niantic bearbeitet wurde. Bereits erschienen sind Super Mario Run und Fire Emblem, die einen enormen Erfolg bei den Fans einfahren konnten. Animal Crossing und The Legend of Zelda müssen also in große Fußstapfen treten.