Es gibt wieder Neuigkeiten zu The Last Story, dass exklusive Rollenspiel für Nintendos Wii. Diesmal dreht sich alles um den Lebensspender Nummer eins Wasser. Produzent Hironobu Sakaguchi gab in seinem Blog ausführliche Details zum Thema Wasser in seinem RPG preis. So bezeichnet der nette Herr das flüssige Element als bemerkenswert schön hinsichtlich der digitalen Unterhaltung.

The Last Story - Wasser wird große Rolle spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Last Story
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 51/521/52
Sakaguchi plaudert ausgiebig über Wasser und schwärmt von dem nassen Element.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gerade Wasser wird in The Last Story als Stilelement eingesetzt um die Landschaften noch schöner zu gestalten. So gibt es in dunklen Höhlen Wasserfälle zu bestaunen, in den Städten werden sich Flüsse durch die Häuserschluchten schlängeln und natürlich steht auch eine ausgiebige Erkundungstour auf dem Ozean an. Da das Element Wasser eine große Rolle spielt, werden auch Schiffe ein elementarer Teil des Spiels sein. Im Verlauf der Story begebt ihr euch auf eine große Schiffsreise.

Nebenbei wird viel Augenmerk auf die musikalische Untermalung gelegt. Gerade die Arbeiten an dem Sound dauern schon sehr lange an und sollen dem Story-Telling sowie den Filmsequenzen noch mehr Atmosphäre verleihen. Wann genau The Last Story erscheinen soll, steht noch nicht fest. Irgendwann 2010 lautet derzeit noch der Termin. So langsam aber sicher mausert sich die Wii zur ersten Wahl für Rollenspiel-Anhänger.

The Last Story ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.