Ein großes Geheimnis um das RPG The Last Story von Final Fantasy-Schöpfer Hironobu Sakaguchi wurde gelüftet. Der Wii-Titel wird auch einen Online-Modus beinhalten.

The Last Story - RPG enthält auch Online-Modi

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 45/521/52
Gekämpft wird auch online
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bis zu sechs Spieler können sich online zusammenfinden und Kämpfe austragen, enthüllt die neueste Ausgabe des japanischen Jump Magazins. Genauere Details bleibt uns das Magazin schuldig, aber immerhin wird bestätigt, dass es sowohl kooperative als auch kompetitive Spielmodi geben wird.

Im kompetitiven Modus wählt jeder Spielen einen Charakter, die anschließend auf dem Schlachtfeld aufeinandertreffen. Im kooperativen Modus hingegen gehen alle gemeinsam gegen ein starkes Monster vor.

Ob die Charaktere und deren Fortschritte aus der Kampagne übernommen werden, ist noch unklar, aber zumindest dort könnt ihr eure Helden-Truppe nach belieben ausstatten. Jede Ausrüstung wirkt sich optisch aus und es ist sogar möglich, die Farben der eigenen Rüstung festzulegen.

Genauere Informationen zu den Online-Modi dürften in den nächsten Wochen auftauchen.

Bisher gibt es noch keine offizielle Ankündigung, dass The Last Story auch außerhalb Japans erscheint. Dort wird es bereits am 27. Januar veröffentlicht.

The Last Story ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.