The Last Remnant von Square Enix aus dem Jahre 2008 nicht gänzlich überzeugen, hielt aber einige coole Features und Ideen bereit. Nun wird The Last Remnant auf dem PC gänzlich seiner Existenz beraubt.

The Last Remnant im Trailer:

3 weitere Videos

Square Enix hat auf Steam verlauten lassen, dass The Last Remnant ab dem 4. September 2018 nicht mehr auf der Spieleplattform oder anderen digitalen Vertrieben angeboten wird. Dies gilt auch für die physischen Kopien des RPGs, die nicht mehr hergestellt und nachgeliefert werden. Jetzt ist also die perfekte Zeit, wenn ihr euch The Last Remnant schon immer mal anschauen wolltet, aber es nie gemacht habt. Denn eine gekaufte Version lässt sich auf Steam auch noch nach dem Ablauf dieser Frist weiterspielen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Die Frage der Fans

Unter der Ankündigung sammeln sich viele Stimmen der Fans, die diesen Schritt nicht verstehen. Square Enix selbst hat keine Erklärung geliefert. Vermutlich liegt es an den Lizenzrechten für Musik im Spiel. Laufen diese ab, darf ein Spiel nicht mehr verkauft werden, bis sie erneuert werden. Und bei The Last Remnant, das zehn Jahre auf dem Buckel hat, wird Square diese Verträge nicht erneuern.

The Last Remnant ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 20. März 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.