Wer bereits die PS3-Version von The Last of Us besitzt und zur PS4-Fassung The Last of Us Remastered wechseln möchte, wird keinen Upgrade-Rabatt erhalten.

The Last of Us Remastered - PS3-User erhalten keinen Rabatt auf PS4-Umstieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 24/311/31
Auch auf der PlayStation 4 kann sich The Last of Us sehen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das bestätigte Sonys Fred Dutton in den Kommentaren des offiziellen PlayStation Blogs. Zuvor noch war meinte Naughty Dogs Eric Monacelli, dass man erst noch das Geschäftsmodell prüfe und Feedback aus allen Regionen einholen möchte, bevor man sich dazu genauer äußere.

Genauer dazu geäußert wurde sich nun also, wonach auch Besitzer der PS3-Fassung den vollen Preis zahlen müssen. Über den PlayStation Store wären das 44,99 Euro – zehn Euro günstiger als derzeit bei Amazon, GameStop und Co.

Erst gestern berichteten wir, dass die PS4-Version einen Fotomodus inklusive einer freien Kamera und Filter sowie die Option erhält, zwischen 30 FPS und 60 FPS wählen zu können.
Sony veröffentlichte übrigens gestern erste offizielle Screenshots zur Neuauflage, die ihr in unserer Galerie finden könnt.

Erscheinen wird The Last of Us Remastered exklusiv für die PlayStation 4 am 30. Juli 2014.

The Last of Us Remastered - Erste offizielle Screenshots zur PS4-Version sind hübsch

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (7 Bilder)

The Last of Us Remastered - Erste offizielle Screenshots zur PS4-Version sind hübsch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 24/311/31
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Last of Us Remastered ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.