Nachdem der erste Trailer zu The Last of Us - Part 2 über unsere Bildschirme geflimmert ist, fluten sich die Threads des Internets mit Theorien zum neuen Teil. Nun glauben einige Fans, dass sie bereit den großen Dreh- und Angelpunkt der Geschichte herausgefunden haben. Doch stimmt dies?

The Last of Us 2 - Haben die Spieler einen großen Plot-Twist bereits herausgefunden?

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Haben die Fans The Last of Us 2 bereits durchschaut?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer sich an dieser Stelle keinen potenziellen Spoiler zu The Last of Us 2 einfangen möchte, sollte den nächsten Abschnitt nicht lesen. Denn auch, wenn es sich aktuell noch um eine Theorie handelt, könnte diese sich auch als Wahrheit entpuppten und einen Teil der Faszination von The Last of Us 2 rauben. Wir haben euch gewarnt! Hier kommt die Theorie.

Theorie zur Story von The Last of Us 2

Im Trailer gab es Ellie zu sehen, die nach einem Kampf blutverschmiert in einem Haus sitzt und Gitarre spielt. Kurz darauf taucht Joel auf und spricht mit ihr. Sobald dies passiert, wird der Hass, den Ellie hegt, gezeigt. Was könnte dies ausgelöst haben? Die Fans glauben, dass Joel von einer Gruppe Banditen getötet wurde. Und Ellie befindet sich nun auf einem Rachefeldzug gegen die Gruppierung. Joel wäre demnach nur ein Produkt ihrer Einbildung, um mit der Situation besser umzugehen. Dies würde auch erklären, warum wir in The Last of Us 2 die junge Überlebende spielen.

Ob sich diese Theorie als richtig herausstellen wird, bleibt abzuwarten. Denn immerhin werden noch einige Monate oder vielleicht sogar Jahre ins Land gehen, bevor The Last of Us 2 bei uns erscheint.