Sony hat über seinen Playstation Blog verkündet, dass man von Naughty Dogs exzellentem The Last of Us mittlerweile satte 6 Millionen Exemplare absetzen konnte.

The Last of Us - Sony verkündet über 6 Millionen verkaufte Exemplare weltweit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 137/1471/147
Der kleine, aber feine Multiplayer sorgt auch nach dem fantastischen Storymodus noch für Spielspaß
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bereits kurz nach der Veröffentlichung des wohl wichtigsten 'Naughty Dog'-Titels, konnte Sony verkünden, dass sich innerhalb von 3 Wochen rund 3,4 Millionen Exemplare von The Last of Us verkaufen ließen. Nun, kein Jahr später sollen es bereits 6 Millionen verkaufte Exemplare sein. Eine atemberaubende Zahl für einen Exklusivtitel, der nur auf einer einzigen Konsole erschien. Da ist es auch kein Wunder, dass die Spielergemeinschaft nur noch auf die Ankündigung eines zweiten Teils wartet. Creative Director Neil Druckmann ließ in einem AMA-Reddit bereits wissen, dass die Chancen für einen zweiten Teil bei 50:50 stehen würden.

Allerdings teilte Sony nicht mit, ob die 6 Millionen Exemplare nun tatsächlich an den Endverbraucher verkauft oder nur an den Handel ausgeliefert wurden. Die 3,4 Millionen am Anfang waren jedoch noch ausdrücklich als an den Kunden verkaufte Exemplare ausgewiesen worden.

Wie dem auch sei, The Last of Us ist ein Meilenstein der Videospielegeschichte, besonders was den emotionalen Kontext anbelangt, und man darf hoffen, dass Naughty Dog einen zweiten Teil entwickeln wird.

The Last of Us ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.