The Last of Us wird nicht wie geplant am 7. Mai 2013 für die PlayStation 3 erscheinen. Wie Sony offiziell über den PlayStation Blog ankündigte, wird das Action Adventure von Naughty Dog erst am 14. Juni erscheinen.

The Last of Us

- Release um sechs Wochen verschoben
alle Bilderstrecken
The Last of Us ist eines der wichtigsten PS3-Spiele in diesem Jahr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 143/1471/147

"Als wir in die letzte Produktionsphase von The Last of Us gekommen sind, ist uns bewusst geworden, wie gigantisch Joel und Ellies Reise ist. Aber anstatt es uns einfach zu machen oder Kompromisse bei unserer Vision des Spiels einzugehen, haben wir uns dazu entschieden, dass das Spiel noch ein paar Wochen Arbeit verdient hat, um sicherzugehen, dass jedes Detail von The Last of Us den hohen internen Standards von Naughty Dog entspricht", heißt es.

Somit erscheint The Last of Us also knapp sechs Wochen später. Bereits im Vorfeld gab es entsprechende Hinweise auf eine mögliche Verschiebung. Während die deutschen Händler The Last of Us nach wie vor für den Mai listeten, hatten Händler in den USA und anderen Ländern den Titel für den Juni gelistet.

In The Last of Us trifft man auf einen Mann und ein junges Mädchen, die beide ums Überleben kämfen und nach und nach eine Art Vater-Tochter-Beziehung aufbauen.

Aktuellstes Video zu The Last of Us

The Last of Us - DLC-Trailer22 weitere Videos

The Last of Us ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.