In einem AMA-Reddit sprachen Naughty Dogs Creative Director Neil Druckmann und Game Director Bruce Straley direkt mit den Fans. Die wichtigste Frage wurde auch beantwortet: Die Wahrscheinlichkeit für einen zweiten Teil zu The Last of Us liege bei 50 Prozent.

The Last of Us - Die Chancen für einen 2. Teil stehen 50:50

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 137/1471/147
The Last of Us - hier der Multiplayer-Modus
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gerade hat Naughty Dog erst Left Behind, die Story-DLC zu ihrem letztjährigen Megahit The Last of Us veröffentlicht. In Left Behind wird die Vorgeschichte von Ellie etwas mehr beleuchtet, vor allem ihre Beziehung zu ihrer damaligen Freundin Riley.

Was die Fans aber wirklich wollen, ist ein echtes Sequel zu The Last of Us. Und die Chancen stehen relativ gut, bzw. relativ schlecht, je nachdem, ob das Glas halb voll oder halb leer ist.

Auf die Frage eines Users, wie gut die Chancen stehen würden, noch einmal in die Welt von The Last of Us eintauchen zu können, teilte Druckmann mit: "Wenn du wegen einem Sequel fragst...zur Zeit würde ich sagen, dass die Chancen 50 : 50 stehen."

Bei einem so erfolgreichen Spiel wie The Last of Us, das allein im ersten Monat als Exklusivtitel rund 3 Millionen Exemplare weltweit absetzen konnte, dürfte ein Sequel sowieso nur eine Frage der Zeit sein. Dennoch weiß man, dass Sony seine Teams zu nichts drängt, wie bereits David Cage von Quantic Dreams bestätigte.

The Last of Us ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.