In einem Interview mit dem Edge-Magazin hat Fumito Ueda, Game Designer Fumito Ueda über The Last Guardian und die Anforderungen der aktuellen Konsolen geredet. Seiner Meinung nach müssen Entwickler immer auf die Limitierungen der Hardware achten.

The Last Guardian - So limitiert die Hardware die Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 21/261/26
The Last Guardian muss sich an der Hardware messen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Last Guardian ist ein zweischneidiges Schwert. Zum einen freuen sich viele Spieler darauf, zum anderen lassen sich die Entwickler immer mehr Zeit damit. Auch wenn sie immer noch beteuern, dass das Spiel der Ico-Schöpfer noch in diesem Jahr erscheinen soll. In einem Interview verriet Game Designer Fumito Ueda, warum die Hardware einen Großteil der Entwicklung beeinflusst.

Limitierungen der Hardware

"Ich werde oft gefragt, wie wir auf die Szenarien von Ico, Shadow of the Colossus und The Last Guardian gekommen sind. Aber diese nehme ich nicht wirklich wahr." So Game Designer Fumito Ueda. "Es ist nicht so, dass ich speziell Interesse an diesen Stilen habe und sie deshalb in den Spielen vorkommen. Wenn man ein Spiel schafft, muss man immer an die Hardware, ihre Ressourcen, den Programmcode und die Technologien denken, mit denen man arbeitet."

"Man überlegt, wie man diese Hardware mit einem Setting nutzen kann. Und so komme ich bei meinen Ideen an. In einem Videospiel ist es wichtig über die Limitierungen nachzudenken. Über das, was mit den Konsolen gezeigt werden kann, wie überzeugend die Präsentation wird, wie teuer die Entwicklung dabei ist und wie konsequent wir beim Game Design sein können. Das ist vermutlich der Grund, warum wir immer wieder zu solchen Ideen zurückkehren."

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu The Last Guardian

The Last Guardian - E3 2016 Trailer3 weitere Videos

The Last Guardian ist seit dem 07. Dezember 2016 für PS4 erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.