Wird The Last Guardian das neue Duke Nukem Forever? 2009 angekündigt und mehrfach verschoben, hieß es zuletzt im August, man hätte zwar technische Schwierigkeiten gehabt, für die PS3 aber würde sich das Spiel auch weiterhin in Entwicklung befinden.

The Last Guardian - Release im nächsten Jahr unsicher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 36/401/40
Von The Last Guardian hat man schon lange kein neues Material mehr gesehen. Entsteht daraus vielleicht ein Spiel für die nächste Generation?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun könnte der Release nicht nur noch weiter entfernt liegen, sondern The Last Guardian könnte auch ein Titel für die PlayStation 4 werden - zumindest lassen das die Aussagen von Shuhei Yoshida vermuten.

Er könne nämlich nicht versprechen, dass The Last Guardian im nächsten Jahr erscheinen wird. Das letzte Mal, als man über einen möglichen Releasezeitraum sprach, habe man die Leute enttäuscht. Aber er könne sagen, dass man auch weiterhin hart an dem Projekt arbeite, einschließlich der Engine.

Und die war ja bisher eher ein Leidensthema, gerade weil es technische Probleme mit der Entwicklung für die PS3 gab.

Laut Yoshida arbeite man noch immer an dem technischen Aspekt des Spieles und man habe derzeit nichts zu zeigen bzw. anzukündigen. Daher warte man, bis die Zeit reif dafür ist.

Doch wird The Last Guardian überhaupt noch ein Spiel für die PlayStation 3? Immerhin steht schon die PlayStation 4 in den Startlöchern und könnte das ein oder andere Zugpferd mit Sicherheit gebrauchen.

The Last Guardian ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.