Wie der amerikanische Publisher THQ heute bekannt gab, ist die Spielumsetzung des Blockbusters The Last Airbender - Die Legende von Aang geplant.

The Last Airbender - Die Legende von Aang - Spielumsetzung geplant

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 31/331/33
The Last Airbender - Die Legende von Aang
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Die Legende von Aang bietet neuartige Gameplay-Elemente, die eine noch nie dagewesene Spielerfahrung auf der Wii erzeugen", so Doug Clemer, Executive Vice President der Abteilung Kids, Family & Casual Games bei THQ. "Die kunstvolle In-Game Grafik und die dynamischen Kämpfe werden den Spieler vollkommen in das aufregende und interaktive Erlebnis hineinziehen."

Storymäßig versucht das Spiel einen unüblichen Weg zu gehen: Zunächst wird das Geschehen aus der Sicht des Bösewichts Zuko gezeigt, einem einstigen Prinzen, der, nun verbannt, ein trostloses Leben fristet. Und genau dieser versucht nun Aang, den Avatar (bekannt aus der Trickfilmserie, auf welcher der Film beruht) zu entführen um damit den Ruf seiner Familie wieder herzustellen.

Jedoch hat der Spieler im späteren Spielverlauf die Möglichkeit in drei verschiedene Rollen zu schlüpfen: Neben Zuko stehen einem auch noch Aang selbst und Blue Spirit zur Verfügung, um an epische Schlachten, Duellen und höchst anspruchsvollen Herausforderungen teilzunehmen. Die Fähigkeiten der Figuren lassen sich in diesem interaktiven Live Adventure neu entdecken, weiter verbessern und meistern.

Das Spiel wird laut THQ pünktlich zum Kinostart des gleichnamigen Films im August 2010 exklusiv für Wii und Nintendo DS/DSi in den Regalen stehen.

The Last Airbender - Die Legende von Aang - Deutscher Trailer6 weitere Videos