The Inner World - Der letzte Windmönch - Adventure aus Deutschland geht in die zweite Runde

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 16/211/21
Ein weiteres Adventure aus Deutschland.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das 2013 veröffentlichte Adventure The Inner World aus Deutschland bekommt einen Nachfolger, wie eine Mitteilung des Medienboard Berlin-Brandenburg verrät.

Der nennt sich The Inner World 2 - Der letzte Windmönch und wird erneut von Studio Fizbin entwickelt. Unterstützt wird das Projekt finanziell vom Medienboard Berlin-Brandenburg mit 60.000 Euro, nachdem zuvor 23 Unternehmen ihre Projekte einreichten und sich am Ende fünf davon über eine Förderung freuen dürfen.

Mit konkreten Details zu dem Spiel hält man sich zwar noch bedeckt, verrät aber, dass eine eigenständige Geschichte erzählt werden soll: "Dieses Adventure-Game für alle derzeitigen digitalen Spieleplattformen, basiert auf der Erzählwelt des mehrfach preisgekrönten Spiele-Vorgängers „The Inner World“, erzählt aber eine eigenständige Geschichte rund um die Abenteuer des flötennasigen Protagonisten Robert. Die originelle Geschichte mit liebenswerten Charakteren unterhält und vermittelt gleichzeitig eine universelle Botschaft gegen Ausgrenzung und Fremdenhass."

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

The Inner World - Der letzte Windmönch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.