Mit The Grinder arbeiten die Jungs von High Voltage Software nach The Conduit bereits an ihrem zweiten Ego-Shooter für die Wii. Nebenbei werkeln sie auch noch an dem gestern vorgestellten Prügelspiel Tournament of Legends (hier zu betrachten), ebenfalls für die Wii. Nun sorgte der Entwickler für eine kleine Überraschung und teilte mit, dass der Ende Mai vergangenen Jahres angekündigte Wii-Shooter nun auch für PC, Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlicht wird.

The Grinder - Der Wii Ego-Shooter geht fremd

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
The Grinder - Ballern bis der Daumen glüht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der einen Seite eine schöne Nachricht, auf der anderen Seite aber höchstwahrscheinlich ein notwendiger Schritt, denn die Wii ist nicht gerade für Ego-Shooter bekannt und besitzt dementsprechend nicht ganz die Zielgruppe für einen Titel wie The Grinder. In dem blutigen Ego-Shooter kämpft ihr gegen Horden von Vampiren, Werwölfen und Zombies.

Wer nicht alleine spielen mag, schnappt sich drei Freunde und tötet die Brut per kooperativen Online-Modus zusammen. Welche Unterschiede die jeweiligen Versionen bieten, mal abgesehen von der Grafik und der Wii-Steuerung, ist leider noch nicht bekannt. Im März sind wir aber schlauer, da auf der Game Developers Conference weitere Informationen bekannt gegeben werden.

Durch die Ankündigung verschiebt sich auch der Release ein ganz schönes Stück nach hinten. Eigentlich sollte The Grinder Ende diesen Jahres erscheinen. Der neue Termin für alle vier Versionen ist Halloween 2011.

The Grinder erscheint demnächst für *Multi, PC, PS3, Wii & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.