Die Entwickler von Project CARS haben schon mit dem ersten Teil bewiesen, dass sie Könner ihres Fachs sind. Am 22. September 2017 erscheint mit Project CARS 2 die lang ersehnte Fortsetzung. Doch im Hintergrund könnte schon das nächste große Projekt anstehen, wie die Macher nun durchsickern ließen.

The Fast and the Furious - Arbeiten die Project-Cars-Macher an einer Umsetzung des Films?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 41/511/51
Kommt nach Project Cars 2 eine Umsetzung zu The Fast and the Furious?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei geht es um ein Interview zwischen dem Youtuber "SpotTheOzzie" und Digital-Trends-CEO Ian Bell, der eigentlich über Project Cars 2 sprechen wollte. Dabei sagte er folgendes: "Weißt du, wir haben noch ein weiteres Spiel in Entwicklung, über das wir noch nicht richtig sprechen dürfen. Lass uns einfach sagen, es ist das, was Need for Speed seit Jahren kopiert. Es ist ein großer Hollywood-Blockbuster-Titel und eine Menge Leute arbeiten bereits daran." Dabei kann es sich eigentlich nur um die mehr als beliebte Fast-and-the-Furious-Reihe handeln, die mittlerweile acht Filme umfasst.

Baldige Ankündigung

Laut Bell soll die Ankündigung zu dem neuen Projekt nicht lange auf sich warten lassen. Bereits in zwei bis drei Wochen sei das Studio an einem Punkt, an dem die Katze aus dem Sack gelassen werden könne. Dann werden wir Gewissheit haben, ob die Project-Cars-Macher an einer Umsetzung von The Fast and the Furious arbeiten.