Nur einen Tag, nachdem Patch 1.2 zum Rollenspiel The Fall - Last Days of Gaia veröffentlicht wurde, erscheint auch schon das nächste Update. Patch 1.3 soll eine weitere Reihe von Fehlern beseitigen, die bei dem erst seit knapp einer Woche im Handel erhältlichen Spiel auftreten. Verbessert wurden unter anderem Fehler im Regelwerk, sowie bei Quests und Gegenständen. Veränderungen gab es auch hinsichtlich der Verteilung von Erfahrungspunkten und bei der Minimap.

Wir bieten alle drei aktuellen Patchversionen zum Download an: von 1.1 auf 1.3 (14 MB), vom letzten Patch 1.2 auf 1.3 (14 MB) und vom Urzustand des Spiels auf 1.3 (31 MB). Saugt euch die Datei, die dem Zustand euren Spiels entspricht.

Einige kritische Töne kann ich mir an dieser Stelle jedoch nicht verkneifen: Ein Spiel, was nach Erscheinen augenscheinlich noch derart verbugged ist, wurde einfach nicht gut genug getestet. Die Käufer müssen es jetzt wieder ausbaden, indem sie ein unfertiges, fast unspielbares Produkt mit nachgereichten Patches auf ein spielbares Niveau bringen. Die verärgerten Reaktionen der Community belegen, dass es so nicht gehen kann. Ein Patch sollte eventuelle kleinere Fehler ausmerzen und/oder Verbesserungen (z.B. Maps) bringen, aber nicht essentielle Bestandteile des Spiels nachliefern.

The Fall - Last Days of Gaia ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.