Mit der verbuggten Veröffentlichung des Rollenspiels The Fall - Last Days of Gaia hat sich Entwickler Silver Style wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert. Erst nach diversen Patchorgien war das Spiel überhaupt spielbar. Nachdem es fast zwei Monate lang ruhig um das Endzeitrollenspiel war, gibt es heute zur Abwechslung ... einen neuen Patch! Das Update mit der Versionsnummer 1.7 bringt aber nicht nur eine Reihe von neuen Fehlerkorrekturen, sondern auch Veränderungen und Verbesserungen mit (Details siehe unten).

Der Patch steht in zwei verschiedenen Versionen bei uns zum Download zur Verfügung: Die knapp 40 MB große Datei patcht das Spiel von der jungfräulichen Version 1.0 direkt auf den aktuellen Stand, die knapp halb so große Version (17,5 MB) sorgt für das Update von 1.65 auf 1.7.

Hier die kompletten Patchnotizen:

- Mouse Roll Over über Muni = Passende Waffe im Inventar und beim Händler anzeigen (und umgekehrt)
- XP-Anzeige nach jedem Kill (über dem toten Feind, ähnlich Schaden)
- Waffen können über Kontextmenü Namen gegeben werden
- Anzeige des Rüstungswerts im aufklappbaren Inventar
- Aufrufen des Kontextmenüs im Inventar möglich
- Waffen entladen über Kontextmenü
- Option: Navigieren über Minimap
- Option: Tauschwerte ein/aus
- Balancing des Händlers korrigiert + wechselndes Angebot beim Händler implementiert
- ID-Card Cheatmöglichkeiten unterbunden
- Schatten für ältere Grafikkarten eingebaut
- "Weiches" umschalten der Kamera statt hartem Kamerawechsel beim Betreten von Gebäuden + kein Kamerawechsel beim Verlassen von Gebäuden
- Kameradrehen über linken + rechten Screenrand, Kamerakippen über oberen + unteren Screenrand (per Option einstellbar)
- Pathfinding Korrekturen
- Kamera Follow-Mode auf gesamte Party ausgelegt
- Erste Optimierungen an der Kampf-KI vorgenommen, weitere folgen
- Attribute, Fertigkeiten, Talente überarbeitet
- Eindeutigere Startwerte bzw. Stärken und Schwächen für die PCs
- Wegstrecke in Zusammenhang mit Luke-Quest verkürzt
- Mouse Roll over bei NPCs zeigt immer dessen Name an (nicht "Dörflerin" o. ä.)
- Item Balancing: Weniger (hochkarätige) Waffen, weniger sonstige Items
- Hitpoints der Fahrzeuge gebalanced
- Benzinverbrauch der Fahrzeuge gebalanced
- Pause: Systemmeldung "Pause" wird alle 10 sek. eingeblendet
- Zusätzliche Items stapelbar
- Bei der Übergabe von Quest-Items müssen sich diese nicht zwangsläufig im Inventar des AE befinden, sondern können auch im Besitz anderer Party-Mitglieder sein
- Allgemein den Schwierigkeitsgrad etwas angehoben
- Performance weiter optimiert
- Diverse Questbugs gefixt

The Fall - Last Days of Gaia ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.