Die Macher von The Expendables haben aus der Vergangenheit gelernt und präsentieren dieses Mal keine billige Versoftung, sondern gleich das volle Paket an Retro-Pixel-Action: The Expendabros.

The Expendables 3 - Zockt den Broforce-Ableger Expendabros kostenlos über Steam

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Expendables 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Jetzt wird geballert, statt nur geglotzt!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am 21. August ist es soweit, dann starten die Expendables zur nunmehr dritten Mission. Leider wird der Bodycount dabei wohl kaum angehoben werden, denn in den USA kommt der Oldschool-Actioner mit einer PG13-Einstufung ins Kino. In Deutschland wäre das entweder eine FSK:12 oder mindestens eine FSK:16. Damit wäre das dann auch der erste Expendables-Streifen mit einer Jugendfreigabe.

Damit es wenigstens etwas harte Oldschool-Action gibt, wurde eine Kollaboration mit Devolver Digital eingegangen, um euch mit The Expendabros einen herrlichen Retro-Shooter mit Pixelgrafik Deluxe zu bieten. Und das Beste daran: Es ist völlig kostenlos.

Egal ob nun mit Broney Ross, Bro Christmas, Trent Broser, Bronar Jenson, Bro Caesar, Toll Broad oder Broctor Death, die zehn Missionen werden in bester Brotalo-Manier durchmarschiert.

Wer Broforce von Digital Devolver bereits kennt, wird sich auch in The Expendabros bestens zurechtfinden. Im Grunde ist das Gameplay beibehalten worden. Lediglich die Figuren und Level sind neu designt. Aber das ist hier positiv anzunehmen, denn auch Broforce bot bereits das, was die 80er-Actionfilme schon immer geboten haben: Hirn aus, Action satt. Ein brotaler Spaß!

7 weitere Videos