Eine tiefe, bekannte Stimme erwartet euch in The Evil Within 2: Bethesda und Tango Gameworks haben die Synchronsprecher für das Spiel bekanntgegeben und die Let's Player Gronkh sowie Pandorya gehören dem Team an. Eine große Überraschung ist das Ganze im Falle von Gronkh jedoch nicht; immerhin durfte er schon Charakteren aus anderen großen Spielen seine Stimme leihen – wie etwa Heat in Just Cause 3.

The Evil Within 2 - E3 2017: Ankündigungs-Trailer5 weitere Videos

Der Protagonist vom Horror-Schocker wird von Sascha Rotermund gesprochen, der schon Benedict Cumberbatch in der TV-Serie Sherlock Holmes synchronisiert hat. Erik "Gronkh" Range spricht den Informatiker Julian Sykes und Tatjana "Pandorya" Werth leiht ihre Stimme der letzten Überlebenden in einer Kleinstadt. Falls ihr einen Blick hinter die Kulissen werfen wollt, könnt ihr euch Gronkh's Vlog zum gemeinsamen Synchron-Projekt der beiden Let'sPlayer hier ansehen.

Mit The Evil Within 2 steigt Sebastian Castellanos wieder in eine Albtraumwelt voller Geister und Ungeheuer; dieses mal, um seine Tochter zu retten. Der Schocker wurde während der E3 2017 im Juni von Bethesda angekündigt und wird noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

The Evil Within 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.