Bethesdas The Evil Within wird ein paar Tage früher erscheinen. Bislang war der 17. Oktober 2014 geplant, der neue Termin ist der 14. Oktober.

The Evil Within - Termin erneut nach vorne verschoben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 40/501/50
In Europa darf bereits einige Tage früher als bislang geplant gespielt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

An diesem Tag erscheint Shinji Mikamis Survival Horror für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 – damit wird es am gleichen Tag wie in Nordamerika erhältlich sein.

Bereits im Juli wurde The Evil Within vorgezogen – eine ganze Woche. Ursprünglich sollte das Spiel sogar schon im August erscheinen, brauchte dann aber doch noch etwas länger.

Zuletzt nannte Bethesda die Spielzeit und gab sie mit 15 bis 20 Stunden an. Wie lange man jedoch genau mit dem Spiel verbringt, hänge vom Spielstil und dem gewählten Schwierigkeitsgrad ab.

Wer sich noch für den Season Pass bzw. die kommenden DLCs entscheidet, darf natürlich noch ein paar Stunden oben draufpacken.

Das erste Add-on bringt euch in die Rolle des Wächters (alias Boxman) und bietet einige missionsbasierte Level. Im zweiten und dritten Add-on begleitet ihr Juli Kidman, Sebastian Castellanos Partnerin aus The Evil Within, in einer zweiteiligen Geschichte "auf dem Weg in den Wahnsinn".

Mehr zu dem neuen Spiel des 'Resident Evil'-Schöpfers erfahrt ihr in unserer The Evil Within Vorschau.

The Evil Within ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.