The Evil Within hat mit seiner Atmosphäre und Geschichte zahlreiche Spieler schocken können, als es im Oktober 2014 erschien. Nun, mehr als zwei Jahre später, könnte es einen ersten handfesten Hinweis auf die Fortsetzung zum Horror-Schocker geben. Denn in Japan wird aktuell jemand gesucht, der daran mitwirkt.

The Evil Within - Gerüchte zur Fortsetzung mit neuem Lebenszeichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 47/501/50
Kommt eine Fortsetzung zu The Evil Within?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie ein aufmerksamer NeoGAF-User mitbekommen hat, wird aktuell im Land der aufgehenden Sonne ein Übersetzer und Q&A-Beauftragter für ein Projekt namens "Psycho Break 2" gesucht. Unter dem Titel "Psycho Break" ist The Evil Within vor mehr als zwei Jahren in Japan erschienen. Dies könnte also darauf hindeuten, dass bereits jetzt an einer Fortsetzung des Horror-Spiels gearbeitet wird. Allerdings haben weder Publisher Bethesda noch Entwicklerstudio Tango Gameworks bislang eine Bestätigung geäußert.

Ankündigung auf den großen Messen?

Nun stellt sich noch die Frage, wann Bethesda die Katze von The Evil Within möglicherweise aus dem Sack lassen könnte. Als erstes fallen da natürlich die großen Gaming-Messen mit E3 und Gamescom in den Blick. Wir dürfen also besonders gespannt sein, wenn diese beiden stattfinden und vielleicht erste Szenen aus The Evil Within 2 gezeigt werden. Bis dahin behandeln wir dies allerdings noch als Gerücht.

The Evil Within ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.