Bethesdas European PR Manager Alistair Hatch ging via Twitter kurz auf die Spielzeit des kommenden Survival-Horrors The Evil Within von Shinji Mikami ein.

The Evil Within - Bethesda nennt Spielzeit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 40/501/50
15 bis 20 Stunden umfasst in etwa die Kampagne.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Team gehe davon aus, dass man für das Durchspielen der Kampagne rund 15 bis 20 Stunden benötigen wird. Wie lange man letztendlich genau mit dem Spiel verbringt, hänge aber vom Spielstil und dem gewählten Schwierigkeitsgrad ab.

Allerdings dürft ihr sicherlich noch ein paar Stunden hinzuaddieren, sofern ihr euch für den vor wenigen Tagen angekündigten Season Pass entscheidet. Denn der wird insgesamt drei Singleplayer-Erweiterungen mit sich bringen.

Im ersten Add-on schlüpft ihr in die Rolle des Wächters (alias Boxman) und bestreitet einige missionsbasierte Level. Im zweiten und dritten Add-on begleitet ihr Juli Kidman, Sebastian Castellanos Partnerin aus The Evil Within, in einer zweiteiligen Geschichte auf dem Weg in den Wahnsinn.

Der Season Pass wird 19,99 Euro kosten. Wie umfangreich die jeweiligen DLCs ausfallen, wurde bislang noch nicht geklärt.

Erscheinen wird The Evil Within am 17. Oktober dieses Jahres 100 % ungeschnitten für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 und PC.

Schaut euch auch unsere The Evil Within Vorschau frisch von der gamescom an.

The Evil Within ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.