Für Shinji Mikamis Horror-Titel The Evil Within kündigte Bethesda einen Season Pass an, der insgesamt drei Story-DLCs mit sich bringt. Verfügbar ist dieser für 19,99 Euro, wobei natürlich jeder einzelne DLC auch separat erworben werden kann – insgesamt ist das dann aber gegenüber dem Season Pass ein wenig teurer.

The Evil Within soll puren Survival-Horror bieten.

Der Season Pass soll demnächst bei "ausgewählten Einzelhändlern" sowie auf PSN, Xbox Live und verschiedenen digitalen Händlern zur Verfügung stehen. Wie man noch schreibt, werden dieser sowie DLC-Inhalte "unter Umständen" nicht auf allen Plattformen und/oder Ländern verfügbar sein.

Im ersten Add-on dürft ihr in die Rolle des Wächters (alias Boxman) in einer Sammlung missionsbasierter Level schlüpfen. Im zweiten und dritten Add-on begleitet ihr hingegen Juli Kidman, Sebastian Castellanos Partnerin aus The Evil Within, in einer zweiteiligen Geschichte auf dem Weg in den Wahnsinn.

Erscheinen wird The Evil Within am 17. Oktober dieses Jahres 100 % ungeschnitten für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 und PC.

The Evil Within ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.