The Elder Scrolls Online scheint aktuell von ziemlich vielen Problemen geplagt zu sein. In den Foren des MMORPGs türmen sich die Threads, in denen es um die langen Downtimes der Server, Bugs und Probleme mit den Spielmechaniken geht.

The Elder Scrolls Online - Login-Probleme und Offline-Zeiten verärgern Spieler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 201/2061/1
The Elder scrolls Online kämpfte mit einer großen Downtime.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor allem ein Problem scheint die Spieler von The Elder Scrolls Online zu stören. Und wer könnte es ihnen verübeln. Schließlich kommen die meisten Gamer nicht auf die Server. Auch nach mehrfachem Einloggen kommt keine Verbindung zustande. Viele vermuten, dass die Server einfach in dieser Zeit offline sind.

Gruppensuche und eine kleine Meldung

Auch die Gruppensuche im Spiel scheint betroffen. Nach mehreren Stunden der Suche finden sich keine weiteren Spieler für eine Instanz. Bislang gibt es nur eine kurze Meldung der Entwickler: „Während wir normalerweise jeden Schritt unternehmen, um eine Ingame-Benachrichtigung zu Downtimes zu liefern, wollten wir in diesem Fall weitere Verluste eures Fortschrittes vermeiden. Wir rechnen damit, dass die Downtime einige Stunden betragen wird.“

Diese Nachricht wurde bereits am 14. September 2016 verfasst. Aber auch heute berichten die Spieler noch davon, dass sie sich nur nach etlichen Versuchen einloggen können, obwohl die Server laut den Entwicklern wieder stabil laufen sollten. Vielleicht sind das noch die Ausläufer der technischen Probleme von The Elder Scrolls Online.

MMORPG - Die Geschichte der MMORPGs

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (42 Bilder)

Aktuellstes Video zu The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online - Dark Brotherhood Trailer E3 201633 weitere Videos

The Elder Scrolls Online ist für PC, seit dem 09. Juni 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.