Wie sich wohl der Begründer der Psychoanalyse Sigmund Freud zum ersten richtigen Addon von The Elder Scrolls IV: Oblivion geäußert hätte? Schließlich wagen sich die Spieler in Oblivion: Shivering Isles in nichts anderes als die arme Seelen-Reiche von 'Mania' und 'Dementia' vor, um sie mit Waffen- bzw. Magiegewalt vor der Katharsis durch den Daedra-Fürsten Jyggalag zu bewahren.

Wahrscheinlich hätte es ihm schlicht und einfach die Sprache verschlagen und das schon alleine angesichts des neuesten Trailers. Denn wenn die Entwickler von Bethesda Softworks die knapp 1.30 Minuten des Videos tatsächlich auf über 30 Stunden Spielspaß potenzieren, muss man am 30. März wahrlich um das Seelen- und Familienheil fürchten.

The Elder Scrolls IV: Shivering Isles ist für PC und seit dem 29. November 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.