The Elder Scrolls IV: Oblivion - Infos

Der Nachfolger zum erfolgreichen Rollenspiel The Elder Scrolls III: Morrowind wartet mit einer noch größeren Spielwelt, einer neuen, fesselnden Geschichte, vor allem aber einer spektakulären Grafik auf. The Elder Scrolls IV: Oblivion gilt als Rollenspiel-Meilenstein, der Genre-Fans für Wochen und Monate in einer lebensechten Welt versinken lässt.
Mit The Elder Scrolls IV: Oblivion wird im Rollenspiel-Genre ein neuer Maßstab gesetzt. Betreten Sie die detailreichste und lebendigste Spielwelt der erfolgreichen Elder Scrolls-Saga, die durch den Gebrauch neuester PC-Technologie den Spieler vollkommen in seinen Bann zieht. Eine offene Spielwelt und unerreichte Grafik lassen immer tiefer in der Welt von Oblivion versinken. Dabei ist es egal, ob der Spieler der Hauptgeschichte folgen möchte oder die gigantische Welt erkundet und seine eigenen Herausforderungen sucht.

Nachdem ein Attentäter den König von Cyrodiil ermordet hat, öffnet sich das Tor um Oblivion, der Hölle. Nun fallen Scharen von Kreaturen über die Einwohner von Tamriels Hauptstadt her. Der Spieler muss, um diese Gefahr zu bannen den verlorenen Erben des Throns wiederfinden, und eine Verschwörung aufdecken, die die Stabilität von ganz Tamriel bedroht. Dem Spieler steht es dabei völlig offen in welche Richtung er seinen Charakter entwickelt, ob er ein mächtiger Zauberer werden will oder ein furchterregender Krieger steht ihm dabei völlig offen.

The Elder Scrolls IV: Oblivion - PS3 Trailer

Tipps, Tricks & Guides zu The Elder Scrolls IV: Oblivion