The Elder Scrolls IV: Oblivion erscheint erst am 24.03.2006 und bereits jetzt gibt es Anzeichen dafür, dass Entwickler Bethesda nicht nur an einem möglichen Nachfolger in der Elder-Scrolls-Welt partizipiert, sondern auch mit der Arbeit für das Rollenspiel Fallout 3 beginnen wird.

In einem Interview mit dem Internetmagazin Xbox365.com deutet der Interviewer nach einem Gespräch mit Bethesdas Pressesprecher Pete Hines zumindest unmissverständlich darauf hin: "Und an was arbeitet Bethesda als nächstes? Glaubt man Pete, wird sich das Team nach der Auslieferung von Oblivion in Gruppen aufteilen. Eine Gruppe konzentriert sich auf Patches, Updates und Erweiterungen. Eine andere Gruppe wird sich einem weiteren Elder Scrolls-Titel widmen und die letzte Gruppe wird an Fallout 3 arbeiten."

The Elder Scrolls IV: Oblivion ist für PC, Xbox 360 und seit dem 26. April 2007 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.