Oblivion ist ein herausragendes Spiel. Neben kleineren Übersetzungsfehlern hat es aber vor allem ein großes Manko: Im Multiplayer bleibt das Schwert in der Scheide, einen Mehrspieler-Part gibt es nicht. MultiTES4 - ein Mod, der sich aktuell in der Entwicklung befindet - könnte dem neuesten Elder-Scrolls-Teil nun aber doch noch zu Netzwerk- bzw. Online-Ehren verhelfen.

In der bislang vorliegenden Alpha-Version erlaubt es der Mod, der von einem australischen Studenten entwickelt wird, mit zwei Spielern in der Welt herumzulaufen. Interaktion ist momentan noch nicht möglich, da sich beide Parteien noch als NPC sehen. Der Plan sieht vor, dass bis zu acht Spieler gemeinsam (oder gegeneinander) spielen können.

Screenshots und mehr Infos findet ihr auf der MultiTES4-Homepage.

The Elder Scrolls IV: Oblivion ist für PC, Xbox 360 und seit dem 26. April 2007 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.